Die Online-Ratgeber-Plattform mit Hinweisen und Tipps von und für Kontaktlinsenträger

Thema: Kontaktlinse nach Hornhauttransplantation

Eine Frage aus der Kategorie Formstabile Kontaktlinsen

Sehen.de

Infos zur Kontaktlinse und Brille.
Jetzt besuchen

Seh-Check.de

Kostenlose Online-Seh-Checks.
Jetzt besuchen

Moderatoren : racko, Stephan, Orchidee, SehFee

Benutzeravatar

Frage von suse1975
30. Apr 2020, 13:30

Hallo ich bin ganz neu hier:) habe diese Seite hier gefunden und hoffe ich kann Einiges erfahren!?
Kurz zu mir:Ich hatte im Okt.2018 eine durchgreifende Hornhauttransplantation(also alle Schichten).Nachdem ich mich 6Wochen im KH gequält habe,wurde eine Pilzinfektion des Auges festgestellt und auf Grund dessen die Hornhauttransplantation durchgeführt. Vor 2Wochen, wurde nun der zweite Faden entfernt. Mein Visus,welchen man kaum mit einer Brille verbessern kann,liegt je nach Tagesform zwischen 0,25 und 0,3 also nicht wirklich so viel:(, dazu kommt "Milchgassehen" ....wohl zu viele Dezementfalten ,das Implantat an sich sieht wohl gut aus und ist auch klar!
Nun meine Frage???? Ich habe hier im Forum von diesen verschiedensten Kontaktlinsen gelesen z.B.Skleralkontaktlinsen ab wann kann man diese versuchen? Ist 1,5 Jahre nach OP,bzw.zwei Wochen mach Fadenentfernung eine zu kurze Zeit? Bzw.OP noch zu "frisch".....viele Fragen,ich weiß,ich arbeite in einer Arztpraxis und brauche einen gut funktionierenden 3D Blick,zum Blut abnehmen,Fäden ziehen und solchen Sachen,bin schon etwas verzweifelt:(
Lg und Danke im Voraus!
SehFee

Antwort von SehFee
3. Mai 2020, 09:49

Hallo Suse und willkommen im Forum!

Zu deiner Frage: Studien zeigen, dass eine Anpassung nach einer solchen OP (Keratoplastik) im Durchschnitt nach 18 Monaten erfolgte, allerdings mit sehr starken individuellen Variationen (8 bis zu 33 Monate). Letztendlich muss dein behandelnder Augenarzt / deine Augenärztin entscheiden, wann bei dir eine Kontaktlinse nach der Entfernung der Fäden angepasst werden kann.

Viele Grüße
Die SehFee
Benutzeravatar

Antwort von suse1975
3. Mai 2020, 19:09

Ok,da werde ich nochmal genau "nachhaken ". Was lann man denn moch zur Visusverbesserung probieren?
Lg
SehFee

Antwort von SehFee
4. Mai 2020, 20:45

Da nach einer Keratoplastik eine irreguläre Hornhautform vorliegt, kann nur eine formstabile Kontaktlinse (meist Skerallinse) korrigierend wirken. Eine andere Möglichkeit kenne ich leider nicht. LG
Kein Avatar

Antwort von saxophony
11. Mai 2020, 14:00

Hallo Suse, Ich hatte auf beiden Augen eine durchgreifenden Keratoplastik so dass ich dir meine Erfahrungen mitteilen kann. Ich wurde 2010 am linken Auge transplantiert und 2016 am rechten. Leider hatte ich bei der Anpassung des linken Auges etwas Pech, weil der Anpasser zu wenig Erfahrung mit solchen Anpassungen hatte. Deshalb hat es beim linken Auge sehr lange gedauert bis ich die passende Kontaktlinse hatte. Mit der Anpassung wurde circa ein oder 1,5 Jahre nach der OP begonnen, genau weiß ich es leider nicht mehr. Man versuchte es erst mit normalen Formstabilen Linsen. Als ich dann zu einem Spezialisten wechselte, sagte er sofort, dass eine normale Formstabile Linse nicht halten wird auf der irregulären Hornhaut und passte,mir dann eine Sklerallinse an, mit der ich auf Anhieb gut zurecht kam. Man muss einfach Geduld haben und aufgrund der beschriebenen Schwierigkeiten würde ich dir dringend raten für die Anpassung zu einem Spezialisten zu gehen, der auch auf Transplantationen spezialisiert ist.
Für das rechte Auge wurde mir nun Ende des Jahres 2019 eine normale Formstabile Linse angepasst, weil ich noch zwei Korrektur-OPs Am rechten Auge hatte. Man versuchte die Hornhaut noch etwas glatter zu bekommen mit zusätzlichen Fäden, was aber auch nicht ganz gelungen ist. Deshalb bin ich jetzt auch rechts auf eine Kontaktlinse angewiesen, aber wie gesagt nur eine normale Formstabile Linse. Es ist wichtig Geduld zu haben. Mit Brille komme ich leider gar nicht mehr zurecht, auf dem linken Auge habe ich allerdings circa 90 % Sehkraft mit Linsen und rechts sogar 100 %. Dafür lohnt sich dieser ganze Aufwand. Ich wünsche dir alles Gute und hoffe das du den richtigen Anpassung für dich findest.

Professionellen Kontaktlinsenanpasser finden

Finde jetzt einen Augenoptiker in Deiner Nähe und lasse Dich beraten.

Du hast eine Frage oder bist ein wahrer Experte im Bereich der Kontaktlinsen?

Dann tritt unserem Forum bei. Wir freuen uns auf Dich.

Registrieren