Die Online-Ratgeber-Plattform mit Hinweisen und Tipps von und für Kontaktlinsenträger

Thema: hallo aus dem Süden

Eine Frage aus der Kategorie Fragen zum Forum

Sehen.de

Infos zur Kontaktlinse und Brille.
Jetzt besuchen

Seh-Check.de

Kostenlose Online-Seh-Checks.
Jetzt besuchen

Moderatoren : Stephan, Orchidee, racko, SehFee

Kein Avatar

Frage von franzi99
29. Mär 2016, 19:49

Danke für den Hinweiß. Das es auch welche ohne Konservierungsstoffe gibt,
Kein Avatar

Antwort von franzi99
31. Mär 2016, 12:07

Recht hab ich ein Bitorische Keratokonus Linsen mit den Parametern: Hecht KAKC-i BTC 6.90/6.10
Links hab ich eine Keratokonus Linsen mit den Parametern : Hecht KAKC-i 7.50

kann damit jemand was anfangen?
Kein Avatar

Antwort von racko
31. Mär 2016, 21:40

Hallo Franzi!

Schön, daß es nun doch noch geklappt hat mit Deinen neuen formstabilen Linsen! Wir hoffen aber auch, daß Du sie lange ohne Probleme täglich tragen kannst! :) Es gibt Tage die manchmal 'kratziger' sind, aber das gehört auch dazu. Die Tragezeit hast Du sicher schon erweitert.

Die Parameter und Angaben der Linsen sind allerdings für uns Laien nicht ohne weiters verständlich. Sind ja auch ganz besondere Linsen!

lg, racko

Kein Avatar

Antwort von franzi99
7. Apr 2016, 13:12

Was mir nun auffällt ist das ich umso mehr ich mich an die Linsen gewöhne umso besser seh ich auch. Wahnsinn irgendwie. Klar sehr ich mit dem schlechteren Auge nicht so gut wie mit dem besseren Auge, aber einfach hammers. Die Doppelbilder die ich sonst habe auf dem schlechten Auge sind mehr vorhanden, außer bei ganz hellen Lichtquellen.

Es wird noch einbsichen vergehen bis ich mich so richtig an die Linsen gewöhnt habe, Ich schaff es leider derzeit nicht die Linsen jeden Tag zutragen. Es gibt einfach Tage wo ich das gefühl habe zuviel Mehlstaub im Auge zuhaben und meine Augen sich dann gestress fühlen wenn dann noch die Linse kommt. Ich muss einfach mal schauen wie ich das hin bekomme. Ich such auch noch eine möglichkeit meine Augen vom Mehlstaub zubefreien ohne Augenreiben.
Ich denke das ich das alles hinbekomme, und wenn es eben 2Monate dauert bis ich länger als 4Stunden die Linsen tragen kann, dann dauert es eben solange.
Kein Avatar

Antwort von racko
7. Apr 2016, 16:53

Hallo Franzi!
franzi99 hat geschrieben:Was mir nun auffällt ist das ich umso mehr ich mich an die Linsen gewöhne umso besser seh ich auch. Wahnsinn irgendwie. Klar sehr ich mit dem schlechteren Auge nicht so gut wie mit dem besseren Auge, aber einfach hammers. Die Doppelbilder die ich sonst habe auf dem schlechten Auge sind mehr vorhanden, außer bei ganz hellen Lichtquellen.
Super!
franzi99 hat geschrieben: Ich schaff es leider derzeit nicht die Linsen jeden Tag zutragen. Es gibt einfach Tage wo ich das gefühl habe zuviel Mehlstaub im Auge zuhaben und meine Augen sich dann gestress fühlen wenn dann noch die Linse kommt. Ich muss einfach mal schauen wie ich das hin bekomme. Ich such auch noch eine möglichkeit meine Augen vom Mehlstaub zubefreien ohne Augenreiben.
Hast Du keine Möglichkeit (wenigstens bei akutem Bedarf) eine Schutzbrille überzuziehen? Es gibt da ziemlich unauffällige - aber wirksame Modelle !? :shock: Beispiele: http://images.google.de/imgres?imgurl=h ... sQ9QEIYjAH

Ist schade, wenn Du Deine Linsen nur vier Stunden tragen kannst!

lg, racko

Kein Avatar

Antwort von franzi99
8. Apr 2016, 07:59

Das problem ist ich weiß ja nie genau wann es staubt. Es sagt ja keiner Achtung nun staubt es oder so...

Mal schauen vlt. wird das ja noch besser mit der gewöhnung und dadurch auch leichter mit dem Tragen der Linsen.
Kein Avatar

Antwort von franzi99
8. Apr 2016, 08:02

Mit den weichen Linsen klappt das ja auch und das ist ja auch nicht ohne, denke ich mal.
Kein Avatar

Antwort von racko
8. Apr 2016, 09:46

Franzi,

was sagt der/die Anpasser/in dazu ? Wie groß ist Deine Lidschlagfrequenz.

lg, racko

Kein Avatar

Antwort von franzi99
8. Apr 2016, 11:06

Die Anpasserin meinte ich soll es wenn ich denke soweit zusein, einfach mal die Formstabilen Linsen in der Backstube ausprobieren, und schauen ob es klappt.

Wie mießt man den die Lidschlagfrequenz? Oder kann das die Anoasserin machen?
Kein Avatar

Antwort von racko
8. Apr 2016, 12:54

Hallo Franzi,

es wird wohl mal auf eine Bewährungsprobe oder Erprobungsphase ankommen.
franzi99 hat geschrieben:Wie mießt man den die Lidschlagfrequenz? Oder kann das die Anoasserin machen?
Du kannst Dich schon auch selber mal beobachten, wie oft Du den natürlichen Lidschluß hast. Die Anpasserin wird es bestimmt auch einschätzen können.
Manche Menschen haben nur alle halbe Minute, andere alle 2 Sekunden den Reflex. Mit jedem Lidschluß wird die Tränenzirkulation 'bewegt', die Abfuhr von Fremdkörpern begünstigt. Jetzt kommt es noch darauf an, wie dick die Mehlstaubkonzentration ist. Da haben evtl. sogar unbelinste Augen noch ein Problem.

Ich hoffe und wünsche für Dich, daß da eine praktikable Lösung gefunden wird!

lg, racko

Kein Avatar

Antwort von franzi99
9. Apr 2016, 21:16

Heute hab ich die Linsen ganze 5stunden und 30 min drinn gehabt. Was das aus macht wenn man abgelenkt ist durch Atkion und man gar nicht merk wie die Zeit vergeht. Danach machte ich sie dann raus, wollte es ja dann nicht übertreiben. Ich merke aber es geht in die richtige Richtung.
Kein Avatar

Antwort von racko
9. Apr 2016, 22:16

Hi Franzi,
franzi99 hat geschrieben:Heute hab ich die Linsen ganze 5stunden und 30 min drinn gehabt.
Sehr gut, schön! :)
franzi99 hat geschrieben:wollte es ja dann nicht übertreiben.
Du übertreibst ganz sicher nicht, morgen würde ich sie 7 Std. drin lassen, damit die Augen jetzt schneller und besser gewöhnt werden! Dann stabilisiert sich der Tränenfilm auch nachhaltiger. Das schöne Frühlingswetter gleich voll ausnützen - an der frischen Luft & Natur. :)
franzi99 hat geschrieben:Ich merke aber es geht in die richtige Richtung.
Ich auch!

In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Sonntag. :)

lg, racko

Kein Avatar

Antwort von franzi99
11. Apr 2016, 20:58

Heut waren es ganze 8stunden und 30min. Musste zwar mal kurz die linke Linse nachbenetzen aber ansonsten war alles gut.
Benutzeravatar

Antwort von Stephan
13. Apr 2016, 00:44

Hallo Franzi,

es wird! Und wenn du bei 18 Stunden Tragezeit angekommen bist, wirst du dich wundern, dass das nicht von Anfang an so ging. :wink:

Viele Grüße, Stephan

  • 3
  • Seite 3 von 5
  •  · 67 Beiträge

Professionellen Kontaktlinsenanpasser finden

Finde jetzt einen Augenoptiker in Deiner Nähe und lasse Dich beraten.

Du hast eine Frage oder bist ein wahrer Experte im Bereich der Kontaktlinsen?

Dann tritt unserem Forum bei. Wir freuen uns auf Dich.

Registrieren