Die Online-Ratgeber-Plattform mit Hinweisen und Tipps von und für Kontaktlinsenträger

Thema: Eingewöhnung und diverse Problemchen :)

Eine Frage aus der Kategorie Formstabile Kontaktlinsen

Sehen.de

Infos zur Kontaktlinse und Brille.
Jetzt besuchen

Seh-Check.de

Kostenlose Online-Seh-Checks.
Jetzt besuchen

Moderatoren : Stephan, Orchidee, racko, SehFee

Kein Avatar

Frage von Stephan
1. Mär 2019, 21:05

Hallo San_,

wegen der Krümel im Auge hast du ja schon was zur Kosmetik geschrieben. Da wird es wohl herrühren.
Bist du eigentlich allergisch? Dann könnte das Laufen der Nase auch daher rühren. Bei den milden Temperaturen der letzten Tage fing der Heuschnupfen bei meiner Frau voll an...

Übrigens musste ich mich an jedes neue Linsenpaar ein paar Tage gewöhnen, obwohl ich seit Jahrzehnten formstabile Linsen trage.

Viele Grüße, Stephan

Kein Avatar

Antwort von Annikalein
2. Mär 2019, 00:54

Hallo San,

ähnliches in abgeschwächter Form hatte ich auch mal früher, als ich neue Linsen wollte die moderner sind. Mein Anpasser meinte, es gäbe Menschen, die mit den alten Modellen besser klarkommen. Und ich hatte unterwegs zuviel im Auge herumgefummelt, wenn mal wieder eine Wimper oder ein Staubkorn drin war. Dadurch hatte ich permanent Bindehautentzündung.
Nunja, inzwischen wurde ich auf die Menicon umgestellt, weil die bei krass schlechten Augen inkl Hornhautverkrümmung wohl am besten sind.
Mit den Linsen habe ich nur noch selten eine Wimper dazwischen, auch rutschen sie selten "hinters" Auge, und ein Mittagsschlaf von 1,5 Stunden ist möglich, das war früher die Hölle mit brennenden trockenen Augen.
Ich würde das mit der Bindehautentzündung klären lassen und ggf ein weiteres Linsenmodell ausprobieren.

lg Annika

– Anzeige –
Kontaktlinsen Informationen
Kein Avatar

Antwort von San_
2. Mär 2019, 10:48

Stephan,
Ich habe Pollenallergie sowie eine allergie gegen Hausstaub, daher kann das gut sein. Allerdings habe ich auch das Gefühl als ob einfach ein Signal gesendet wird sobald die Linsen rein kommen: Augen Tränen, Nase läuft, niesen..... Quasi als ob der Körper die Linsen loswerden will. Kann es nicht richtig beschreiben. Das könnte sich ja auch noch geben.

Annikalein,
Danke für den Tipp. Werde es mir merken, aber erstmal schauen wie es jetzt wird die nächsten Tage!

LG
Kein Avatar

Antwort von Stephan
2. Mär 2019, 22:12

Hallo San_,

auch wenn dich das jetzt schockiert: Eine Kontaktlinse wird immer ein Fremdkörper für das Auge bleiben. Es lernt aber mit der Zeit, den Fremdkörper zu tolerieren. Ansonsten ist es eine völlig normale Reaktion des Auges, wenn es sich gegen einen Fremdkörper mit Tränen wehrt.

Ich selbst habe keine bekannten Allergien, kann diesbezüglich also nicht mitreden. Aber wenn ich mal (was äußerst selten vorkommt) eine fiebrige Erkältung habe und die Augen gereizt sind, dann ist es einfach besser, die Linsen nicht zu tragen.

Viele Grüße, Stephan

Kein Avatar

Antwort von San_
5. Mär 2019, 11:57

Guten Morgen,

heute Tag 6 mit den Linsen, wobei ich gestern Pause gemacht hab, da ich dermaßen übermüdet war & meine Augen dadurch höllisch brannten und weh taten.


Die Augen tränen mittlerweile nicht mehr beim Einsetzen.
Die Linsen jucken aber durchgehend leicht, was ich als lästig empfinde. Und ein Fremdkörpergefühl ist halt auch da, klar.
Schaffe eine Tragedauer von ca. 5,5 Stunden, dann wird es kritisch. Denn dann fangen die so dermaßen an zu jucken .... dass ich ganz viele Augentropfen benutzen muss. :? dann wirds für ein paar Minütchen leicht besser.... Nehme sie dann aber raus, weils wirklich unangenehm wird!

Im gesamten sind diese Linsen definitiv besser als die vorherigen. Auch mein linkes Auge macht keine Probleme mehr mit brennen und rot werden, allerdings sehe ich darauf leicht schlechter und nicht so stechend klar wie mit dem Vorgänger. Ist aber nur minimal.

Ich würde sagen, diese Linsen sind zwar etwas besser, aber noch nicht 100% das Optimum... Abwarten und tee trinken. :)

LG
Kein Avatar

Antwort von racko
5. Mär 2019, 14:32

San_ hat geschrieben:Ich würde sagen, diese Linsen sind zwar etwas besser, aber noch nicht 100% das Optimum... Abwarten und tee trinken. :)
Langsam und geduldig steigern kann auch ein Weg sein - aber jeder Linsenträger ist eben auch ein Individuum!
Irgendwann wird es gut.

lg, racko

Kein Avatar

Antwort von San_
5. Mär 2019, 14:50

Hi racko,

nach 3 Stunden Tragedauer werden die Augen doch langsam rot aber jucken nicht mehr so. Das soll mal einer verstehen ;)
Ich hoffe aber weiter darauf, irgendwann das "perfekte" Paar Linsen zu haben.

Geduld ist nicht meine Stärke, muss nun aber wohl mal sein. :D

LG
Kein Avatar

Antwort von San_
5. Mär 2019, 16:34

So, mal noch ne kurze Rückmeldung:

Kontaktlinsen waren heute 5 Stunden drin und die letzten 2 Stunden habe ich sie (trotz Computerarbeit und Heizungsluft) kaum noch gemerkt!!!! Juhu :) Das gabs bisher noch nie.
Nur meine Äderchen in den Augen wurden trotzdem ziemlich rot.... deswegen habe ich sie schon rausgenommen!
Hab heute auch viel mehr getrunken - vllt. hat das auch geholfen ;)
Kein Avatar

Antwort von San_
8. Mär 2019, 09:45

Morgen ihr Lieben,

nun muss ich mich nochmal an euch wenden. Ich hatte vergangenen Samstag schon einen Nebelschleier auf der linken Kontaktlinse, diese aber trotzdem 5 Std. getragen. Ab Sonntag war wieder alles gut.
....und heute habe ich wieder diesen Nebelschleier, wieder nur links. Rausmachen und abspülen bringt nichts,

Habe hier im Forum mal nachgelesen, da stand, dass das auch von Schminke kommen kann oder vom Tränenfilm.
Gegen die Variante mit dem Schminken spricht füt mich, dass ich mittlerweile 4 versch. Mascara ausprobiert habe (in einer Woche. :lol: ) und nicht nachvollziehen kann, ob es von einer kommt, und zusätzlich spricht für mich dagegen, dass es nur auf dem linken Auge ist! Auf der echten Linse ist gar nichts. Alles ok.

Dachte vielleicht, dass es links "Probleme" mit dem Tränenfilm gibt und das Auge sich noch anpasst, je mehr ich die Tragedauer steigere, da ich links ja eh schon immer mehr Probleme hatte & dann letztes Jahr noch eine OP dazu kam.
Werde die Linsen aber heute nach 1-2 Std wieder raussetzen denke ich, so kann ich nicht gut arbeiten, wobei ich das gefühl habe, es lässt etwas nach je länger sie drin sind.

Was sagt ihr?

LG :)
Kein Avatar

Antwort von San_
8. Mär 2019, 10:18

Kurzes Update:

Linsen sind draußen :( Dabei habe ich sie heute kaum noch gemerkt. Hatte mich schon über den Erfolg gefreut.

So. Auf der linken Linse war wie eine Art fettfleck :shock: Und sie hat sich ganz rau angefühlt....
Das schien ja schon so zu sein, als ich sie frühs aus dem Behälter nahm, denn die Probleme bekam ich ja direkt nach dem Einsetzen! :!: :?

Dabei habe ich sie gestern ganz normal gereinigt und ich bin bei der Reinigung echt penibel. Selbst wenn es Ablagerungen von gestern von der Schminke gewesen sein sollte, diese ist für Kontaktlinsenträger geeignet, nicht wasserfest oder sonstiges und wie gesagt, die Linse wurde normal gereinigt....und auf der rechten war NICHTS,diese war ganz klar...

Bin jetzt etwas baff und weiß nicht, woher das kommen soll... :roll:
Kein Avatar

Antwort von San_
21. Mär 2019, 14:13

Hallo ihr Lieben,

so ich bekomme nochmal ein neues paar Linsen, da meine jetzt immer noch nicht sooooo 100%ig passen (sind jedoch deutlich besser als das letzte Paar). Der Anpasser meinte, wir tasten uns langsam ran.
Ich durfte die bisherigen Linsen auch mit nach hause nehmen und lt. Anpasser weiterhin tragen. Daher trage ich sie jetzt täglich 5 -6 Stunden (meist dann wenn ich weggehen will). Ist halt etwas unangenehm......weil sie eben noch nicht richtig passen....ist aber auch tagesformabhängig. War letztens sehr müde und komischerweise habe ich sie kaum gemerkt . am nächsten Tag ausgeschlafen und es war eine Katastrophe. :D



Nun meine Frage: Lt. Anpasser schadet es nicht, wenn ich dieses Paar weiterhin trage bis die neuen Kontaktlinsen da sind. (Obwohl sie noch nicht richtig zu meinen Augen passen?!)
Wie seht ihr das? Lieber draußen lassen oder auf den Anpasser vertrauen? Bisher tendiere ich ja zur zweiten Möglichkeit ;) Möchte meinen Augen aber natürlich nicht schaden.

LG
Kein Avatar

Antwort von Stephan
21. Mär 2019, 23:23

Hallo San_,

das Gute an den formstabilen Linsen ist: Wenn sie einen so richtig nerven, zieht man sie freiwillig aus. Eine leichte Reizung werden die Augen vielleicht verzeihen. Wenn nicht, reagieren sie mit Rötung. Das wäre für mich das Zeichen, die "noch nicht richtig zu meinen Augen passenden" Linsen nicht mehr zu tragen und die nächsten Testkandidaten abzuwarten.

Viele Grüße, Stephan

Kein Avatar

Antwort von San_
22. Mär 2019, 08:34

Hi, leicht rot werden meine Augen immer, allerdings trage ich die "unpassenden" Linsen ja bereits seit über zwei Wochen täglich ohne dass irgendetwas schwerwiegendes passiert wäre. Außer das kratzen eben. :)
Denke ich trage sie heute, mache am Wochenende mal Pause und dann müssten die neuen eh schon da sein.

LG
Kein Avatar

Antwort von San_
10. Mai 2019, 10:57

Hallo ihr, ich melde mich noch mit einer letzten Frage zurück. :)
Ich habe nun mein finales Paar Kontaktlinsen!

Links ist alles top,ich vergesse sogar, dass ich überhaupt eine Linse im Auge habe! :)

Rechts hatte ich aber extremen Druck auf dem Auge & das gefühl, die Linse schwimmt nicht so gut wie links.
Der Anpasser kontrollierte dann - Sitz ist wohl genauso gut wie links!
Er hat die rechte dann aber noch abgeschliffen & poliert. Seitdem ist es zwar besser :) Aber ich merke sie immer noch! Nur eben nicht so extrem wie vorher.

Er meinte, ich solle die nächste Zeit mal schauen, wie es klappt, sonst poliert bzw schleift er nochmal.

Hatte das einer von euch schon mal? Ich habe erst in einem Monat wieder einen Termin, da ansonsten beim Anpasser alles so voll ist.
Da der Sitz wohl gut ist, schade ich meinem Auge ja hoffentlich nicht. Vielleicht gibt es sich auch noch, ich denke aber eher, dass er nochmal ran muss. Wenn rechts dann so wie links ist, wäre es wirklich perfekt! :)

LG
Kein Avatar

Antwort von San_
10. Mai 2019, 11:39

Achso, mit Augentropfen wird es besser. Aber eben nur kurz.
  • 2
  • Seite 2 von 2
  •  · 30 Beiträge

Professionellen Kontaktlinsenanpasser finden

Finde jetzt einen Augenoptiker in Deiner Nähe und lasse Dich beraten.

Du hast eine Frage oder bist ein wahrer Experte im Bereich der Kontaktlinsen?

Dann tritt unserem Forum bei. Wir freuen uns auf Dich.

Registrieren