Seh-Check.de Logo

www.Seh-Check.de
Kostenlose Online-Seh-Checks hier!

Sehen.de Logo

www.Sehen.de
Infos zur Kontaktlinse und Brille.

vertrage momentan meine Linsen nicht :(

Alles zu formstabilen, "harten" Kontaktlinsen

Moderatoren: Orchidee, racko, Stephan, SehFee

Re: vertrage momentan meine Linsen nicht :(

Beitragvon Orchidee » 19. Jun 2018, 21:39

racko hat geschrieben:
Orchidee hat geschrieben: Heute habe ich Tageslinsen von Acuvue Oasys ausprobiert und bin positiv überascht

Die gute Nachricht! Kommst Du mit dem neuen Handling dann gut zurecht?


Überaschend gut, hatte nur Angst, die Linse beim Rausnehmen aus der Verpackung kaputt zu machen, aber die Optikerin hat mich beruhigt, dass die Dinger doch ein bisschen was aushalten. Aber Rein- und Rausgeben geht bei formstabilen doch viiel einfacher :mrgreen:
kurzsichtig R -8,25 L -6,25 (Brillenwerte)
seit über 30 Jahren formstabile Kontaktlinsen
Orchidee
sehr aktiver User
 
Beiträge: 805
Registriert: 28. Jan 2009, 10:23
Wohnort: Österreich

Re: vertrage momentan meine Linsen nicht :(

Beitragvon Stephan » 19. Jun 2018, 21:57

...dafür musst du dich hinterher nicht mit Reinigen aufhalten: Tonne auf und weg damit.
Ich bin mal auf deine längeren Erfahrungen damit gespannt.

Viele Grüße, Stephan
>>> Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt! <<<
Stephan
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1581
Registriert: 24. Nov 2008, 15:40
Wohnort: Dreiländereck D/L/F

Re: vertrage momentan meine Linsen nicht :(

Beitragvon Orchidee » 19. Jun 2018, 22:00

Stephan hat geschrieben:Ich bin mal auf deine längeren Erfahrungen damit gespannt.

Ich auch ! :) Werde berichten !
kurzsichtig R -8,25 L -6,25 (Brillenwerte)
seit über 30 Jahren formstabile Kontaktlinsen
Orchidee
sehr aktiver User
 
Beiträge: 805
Registriert: 28. Jan 2009, 10:23
Wohnort: Österreich

Re: vertrage momentan meine Linsen nicht :(

Beitragvon Orchidee » 7. Jul 2018, 13:50

Orchidee hat geschrieben:
Stephan hat geschrieben:Ich bin mal auf deine längeren Erfahrungen damit gespannt.

Ich auch ! :) Werde berichten !

Hier geht´s zu meinen Tageslinsen-Erfahrungen.

Hier auch noch ein formstabiles Update: Nach vier Tageslinsen-Tagen im Büro also zurück zu den formstabilen. Habe damit gerechnet, dass die Augen da wieder etwas rumzicken werden, aber es war jenseits von lustig: mehrfaches Reinigen war notwendig wegen Nebelsehen und im inneren Augenwinkel sammelten sich wieder schleimige Ablagerungen - das hat mich alles sehr an die Zeit vor der Intensivreinigung beim Hersteller erinnert. Bei den (natürlich jeden Tag frischen) Tageslinsen hatte ich nicht mal im Ansatz Probleme mit Ablagerungen oder Schleimbildung. Meine Folgerung war: da muss noch Belag auf den Linsen sein.... dann im Netz recherchiert... und eine Reinigung mit Menicon-Progent Protein-Entferner durchgeführt - siehe da, Probleme fast weg, Schauen wir mal weiter - jetzt möchte ich mal die Tageslinsen-Anpassung abschliessen und dann geht´s wie gewohnt formstabil weiter...

LG orchidee
kurzsichtig R -8,25 L -6,25 (Brillenwerte)
seit über 30 Jahren formstabile Kontaktlinsen
Orchidee
sehr aktiver User
 
Beiträge: 805
Registriert: 28. Jan 2009, 10:23
Wohnort: Österreich

Re: vertrage momentan meine Linsen nicht :(

Beitragvon Stephan » 9. Jul 2018, 22:09

Orchidee hat geschrieben:...eine Reinigung mit Menicon-Progent Protein-Entferner durchgeführt...


Das sollte ich vielleicht auch mal wieder tun? Habe ja normalerweise kaum Probleme mit Belägen, aber gerade in der trockenen Jahreszeit (und vor allem in den letzten Jahren) schneller trübe Linsen und auch Schleim im Auge. Schaden wird es nicht.

Weiterhin viel Erfolg, egal mit welchen Linsen!

Viele Grüße, Stephan
>>> Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt! <<<
Stephan
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1581
Registriert: 24. Nov 2008, 15:40
Wohnort: Dreiländereck D/L/F

Sind weniger aggressive Reinigungen die Lösung ?

Beitragvon Orchidee » 23. Jul 2018, 20:04

Ich glaube ich habe die Lösung für diese Erscheingungen gefunden:
Orchidee hat geschrieben:Update: gestern zehn Stunden lang die frisch spezial gereinigten Linsen getragen, Sicht war suuper. Dann leider: Nach circa 7 Stunden haben beide Augen angefangen, einen Schleim abzusondern, der sich im inneren Augenwinkel abgesetzt hat. Nach dem Rausnehmen haben mich die Augen geschmerzt und in der Früh hatte ich wieder verklebte Augen :( (hatte ich in der kontaktlinsenfreien Zeit nie) Das Auge selbst ist nicht rot und wirkt nur bei ganz genauem Hinsehen ein wenig gestresst.

Habe etwas ähnliches im Netz gefunden: Erfahrungen mit Peroxid bei Formstabilen (harten) Kontaktlinsen

Da die Linsen wieder angefangen haben, unangenehm zu werden und wegen diesem Bericht, bin ich mittlerweile von der Peroxid-Reinigung abgegangen und habe die Linsen nach meiner Menicon-Progent-Intensivreinigung nur mehr sanft gereinigt - am Anfang waren noch tagsüber Reinigungen nötig, da habe ich (statt Boston-Intensiv=abrasiver Reiniger) Menicon Pure verwendet, abends auch Reinigung und Lagerung in Menicon Pure (bzw. testweise auch in autosteriler Kochsalzlösung) und die Augen haben aufgehört, sich zu wehren... es gibt wieder Tage, wo ich die Linsen 14 Stunden lang ununterbrochen tragen kann (wie z.B. heute) 8)
kurzsichtig R -8,25 L -6,25 (Brillenwerte)
seit über 30 Jahren formstabile Kontaktlinsen
Orchidee
sehr aktiver User
 
Beiträge: 805
Registriert: 28. Jan 2009, 10:23
Wohnort: Österreich

Vorherige

Zurück zu Formstabile Linsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron