Seh-Check.de Logo

www.Seh-Check.de
Kostenlose Online-Seh-Checks hier!

Sehen.de Logo

www.Sehen.de
Infos zur Kontaktlinse und Brille.

KL brennen bei Tränenfluss

Alles zu formstabilen, "harten" Kontaktlinsen

Moderatoren: racko, Stephan, Orchidee, SehFee

KL brennen bei Tränenfluss

Beitragvon Parzival » 2. Okt 2017, 17:18

Hallo zusammen,

vorweg zu mir. Ich habe es schon mehrmals mit weichen Kontaktlinsen versucht. Allerdings kriege ich mit weichen KL bei meiner starken Hornhautverkrümmung keine 100%ige Sehleistung. Für Autofahren, Sport und Weggehen in Ordnung aber Arbeit (PC) z.B. geht gar nicht. Daher war ich immer wieder sehr schnell zurück bei der Brille. Wer tut schon nach 9 Stunden Arbeit noch die Kontaktlinsen rein.

Jetzt habe ich seit ca. 5 Wochen zum ersten Mal harte Kontaktlinsen, seit 2 Wochen die "fertigen" Linsen.
Ansich vertrage ich die Linsen sehr gut. Insbesondere seit ich die fertigen Linsen habe vergesse ich häufig sogar das die Linsen drin sind und ich muss mich desöfteren davon überzeugen da sie überhaupt noch drin sind :D
Allerdings habe ich das Problem das bei Tränenfluss meine Augen beginnen sehr stark zu brennen, nicht immer aber häufig. Die Augen werden dann auch feuerrot und die Tränen laufen dann regelrecht in Strömen. Wenn ich die KL raus nehme, oder mich "durchbeisse" geht es nach 5-10 Minuten wieder. Zu meinem Nachteil haben meine Augen die Angewohnheit das sobald ich lache sie anfangen zu tränen :roll: Bei einem wichtigen Kundengespräch kommt das dann natürlich nicht gut wenn ich plötzlich zu "heulen" anfange ...

Habe das auch schon meiner Augenärztin gesagt. Sie hatte das so erklärt das es der Tränenfilm zwischen Linse und Auge mit der Zeit abnimmt, irgendwann liegt die Linse direkt auf dem Auge. Soweit merkt man das aber nicht. Erst wenn sich durch zusätzliche Tränenflüssigkeit die Linse anfängt zu bewegen "kratzt" sie über dem Auge was das Brennen und den starken Tränenfluss erklärt.
Um da entgegen zu wirken sollte ich Augentropfen nehmen, wo ich mich selbst ran tasten soll ob nach 4 Stunden, oder 6, oder 8.
Jetzt war ich schon soweit das ich strikt jede Stunde die Augen getropft habe. Die Augentropfen haben dabei den gleichen Effekt wie wenn ich lachen muss. Heisst häufig brennt es auch beim Tropfen sehr stark :roll:


Bin jetzt ziemlich am verzweifeln. Eigentlich bin ich richtig zufrieden mit den Linsen, ich sehe sehr gut damit und man merkt sie wirklich fast gar nicht. Auch 14 Stunden am Stück ist kein Problem.
Hat jemand die gleichen Probleme oder einen Tipp. Kann sich das noch legen?

lG,
Parzival
Parzival
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 1. Okt 2017, 11:41

Re: KL brennen bei Tränenfluss

Beitragvon Orchidee » 5. Okt 2017, 21:00

Hallo Parzival,

willkommen im Forum !

Wenn das Tropfen diesen Zustand hervorruft, dann tropf doch mal vor Deiner Augenärztin, damit sie genau schauen kann, was in Deinem Auge passiert ?
kurzsichtig R -8,25 L -6,25 (Brillenwerte)
seit über 30 Jahren formstabile Kontaktlinsen
Orchidee
sehr aktiver User
 
Beiträge: 788
Registriert: 28. Jan 2009, 10:23
Wohnort: Österreich


Zurück zu Formstabile Linsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste