Seh-Check.de Logo

www.Seh-Check.de
Kostenlose Online-Seh-Checks hier!

Sehen.de Logo

www.Sehen.de
Infos zur Kontaktlinse und Brille.

Verschwommene Sicht mit neuen Kontaktlinsen

Hast du Fragen zu weichen Jahreslinsen?
Hast du Tipps für Träger dieses Linsentyps?
Dann schreibe hier Deinen Beitrag

Moderatoren: racko, Stephan, Orchidee, SehFee

Verschwommene Sicht mit neuen Kontaktlinsen

Beitragvon Itazura » 27. Okt 2015, 17:45

Hallo liebe com,

Ich habe seit letzter Woche zum ersten mal in meinem Leben Kontaktlinsen. Mein Problem mit diesen (Biofinity Multifocal) ist das ich eigentlich recht klar sehe aber manchmal gerade wenn sich die Lichtverhältnisse ändern z.B. Wenn ich von draußen nach drinnen gehe, ich verschwommen sehe und erst einige male Zwinkern muss bevor ich etwas Scharfstellen kann.

Des weiteren wären meine Werte wie folgt:

Rechtes Auge: Sph. +2, Cyl. -1, A115
Linkes Auge: Sph. +1,75, Cyl. -1,25, A5

Freue mich über jede Antwort! :)
Itazura
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 25. Okt 2015, 15:42

Re: Verschwommene Sicht mit neuen Kontaktlinsen

Beitragvon Orchidee » 27. Okt 2015, 21:34

Hallo, willkommen im Forum !

Ich denke, dass Dir Dein Anpasser hier vielleicht weiterhelfen kann und checken kann, ob die Linsen wirklich gut sitzen.

lg, orchidee
kurzsichtig R -8,25 L -6,25 (Brillenwerte)
seit über 30 Jahren formstabile Kontaktlinsen
Orchidee
sehr aktiver User
 
Beiträge: 787
Registriert: 28. Jan 2009, 10:23
Wohnort: Österreich

Re: Verschwommene Sicht mit neuen Kontaktlinsen

Beitragvon Itazura » 27. Okt 2015, 22:14

Als ich die Linsen abgeholt habe sollte ich damit eine Stunde laufen und siebhat danach nochmal genau geprüft ob sie genaubsitzen und es war alles super. Habe sie eben gerade drin und merke bei der Dunkelheit draußen stark das die lichter sehr verschwommen sind während ich drinnen glasklar sehen kann.
Itazura
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 25. Okt 2015, 15:42

Re: Verschwommene Sicht mit neuen Kontaktlinsen

Beitragvon racko » 27. Okt 2015, 23:34

Hallo Itazura!

Itazura hat geschrieben:Habe sie eben gerade drin und merke bei der Dunkelheit draußen stark das die lichter sehr verschwommen sind während ich drinnen glasklar sehen kann.


Entweder ist die Anpassung noch sehr am Anfang, oder es liegt an den multifokalen Linsen - mit denen man besonders kämpfen muß bei der Eingewöhnung. Ist oft eine Geduldsprobe, mit den Zonen. Sie liegen bei den Linsen eng beieinander und da kommt es zu 'Überlappungen'. Zeigt sich mit Lichthöfen, Halos, bei Dunkelheit.

Dein Gehirn ist es noch nicht gewöhnt, bei längerer Tragezeit oder Eingewöhnung verschwindet es in der Wahrnehmung mehr und mehr.
Nicht die weichen Linsen mußt Du nun 'eingewöhnen', sondern das Gehirn die neue Gegebenheit mit den Zonen Nah/Fern.
Auch bei einer Gleitsichtbrille haben schon manche Leute Umstellungsschwierigkeiten. Nach einer gewissen Zeit fällt es aber nicht mehr auf!

Hast Du die Linsen bei einer Kette anpassen lassen? Multfokal ist gleich anspruchsvoller, wenn es aber mal sitzt - super! Wünsche Dir baldigen Erfolg - andernfalls ist der Anpasser gefragt!

lg, racko
Manchmal kann man nichts machen, außer weiter.
racko
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1697
Registriert: 19. Feb 2011, 21:20
Wohnort: Neckar-Alb


Zurück zu weiche Jahreslinsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast