Seh-Check.de Logo

www.Seh-Check.de
Kostenlose Online-Seh-Checks hier!

Sehen.de Logo

www.Sehen.de
Infos zur Kontaktlinse und Brille.

Neu hier und habe dringende Frage

Alles was es zu Tauschlinsen zu melden gibt:
Preise, Kauftipps, Meinungen usw.

Moderatoren: racko, Stephan, Orchidee, SehFee

Neu hier und habe dringende Frage

Beitragvon Carmen23 » 6. Okt 2017, 10:17

Hallo alle,

ich habe Euch über Google gefunden. Nach zig Suchen über Google hoffe ich, dass Ihr mir helfen könnt.

Seit 4 Jahren brauche ich eine Lesebrille. Ging alles recht zügig, von nichts auf +2 innerhalb eines Jahres.
Lesebrillen gekauft. Nicht eine, nein 6 Stück…damit ich auch bloß immer eine griffbereit habe.

Nach 4 Jahren und ca. 151 Mal pro Tag Brille auf und ab setzen war ich es leid.

Seit 5 Tagen habe ich jetzt Gleitsichtlinsen.
Einsetzen und rausnehmen dauert noch, aber ich habe Geduld.
Die ersten 4 Tage war ich völlig begeistert….was eine Freiheit.

Auto fahren klappt sowohl tagsüber als auch nachts echt gut.
Entgegenkommende Autos blenden nicht. Die roten Rückleuchten der Autos vor mir sind noch etwas gewöhnungsbedüftig.

Am 5. Tag habe ich die Linsen eingesetzt und nach ca. 30 Minuten ging es los. Ein seltsamer milchiger Schleier.
Ich habe sie drin gelassen, war aber irritiert beim Fahren ins Büro.
Je länger die Linsen drin waren, desto stärker wurde der milchige Schleier.
Nach ca. 4 Stunden haben sich die Augen weder im Nahbereich, noch in der Ferne noch „scharf stellen“ können.
Ich hatte alles dabei, also habe ich sie raus genommen.
Weil ich abends dann Kopfschmerzen hatte und die Augen leicht brannten, habe ich sie am nächsten Tag erst mal draußen gelassen.
Als ich abends nach Hause kam, habe ich es wieder probiert.
Gleicher Effekt. Erst ging es und nach ca. 30 Minuten hatte ich wieder den Schleier und die Augen haben sich nicht mehr scharf gestellt.

Ich habe es versucht mit:
Hände vorher mit Flüssigseife waschen, mit normaler Seife waschen, ganz ohne Seife mit Wasser waschen.

Zu den Linsen:
Bei Apollo geholt: Biofinity Monatslinsen
Pflegemittel: iWear Multiclean

Ich muss die Linsen noch mehrfach auf der Fingerkuppe platzieren, weil das mit dem Einsetzen noch nicht so gut klappt.
Dabei habe ich festgestellt, dass sich bereits beim zweiten Anlauf ein ganz leicht milchiger Schleier auf der Linse befindet.

Ich will dieses „Projekt“ nicht einfach aufgeben, denn ich fühle mich mit Lesebrille, als würde ich aus einem Karton rausschauen.
Die Freiheit, die die Linsen mir geben, gebe ich nicht einfach wieder her.

Klar, ich soll sowieso noch mal zu Apollo, damit sie den Sitz der Linsen kontrollieren können, aber wenn der Schleier im Blick ist, laufe ich ein bisschen unsicher rum…und es strengt die Augen extrem an.

Weil die Linsen schon bei dem Versuch sie einzusetzen einen leichten Schleier entwickeln befürchte ich, dass ich das Problem selbst ins Auge bringe…aber das ist eine Vermutung.
Im Moment tue ich mir auch noch ein bisschen schwer zu erkennen, ob sie richtig herum gestülpt ist.
Selbst mir Brille auf ahne ich einen „Tellerrand“ mehr, als dass ich ihn sehe.
Ich bin noch ziemlich ungeübt, in all diesen Dingen.

Am 4. Tag habe ich sie einem Härtetest unterzogen. Ich war im Solarium. Wegen 15 Minuten, wollte ich sie aber nicht raus nehmen.
Hat auch gut funktioniert. Danach habe ich sie einige Minuten beim Blinzeln gespürt, aber anschließend war wieder alles gut.

Vom ersten Tag an, konnte ich sie über den kompletten Tag tragen, weil ich überhaupt nicht gespürt habe, dass da was im Auge ist und alles war echt besser, als ich es erwartet hatte.

Seltsam finde ich: Während ich jetzt diesen Text geschrieben habe, sehe ich einige Zeit sehr gut und dann kommt zwischendurch wieder der Schleier und ich sehe unscharf.
Als würde sich der Schleier bewegen oder „weg blinzeln“ lassen.

Könnt Ihr mir einen Tipp geben?
Mache ich was falsch?

Viele Grüße
Carmen
Carmen23
Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 5. Okt 2017, 20:08

Re: Neu hier und habe dringende Frage

Beitragvon racko » 6. Okt 2017, 14:27

Hallo Carmen,

schön, daß Du uns gefunden hast - Willkommen!

Sind es Deine allerersten Linsen? Da kann - auch bei weichen Linsen - die Gewöhnung eine Rolle spielen. Besonders multifokale Linsen können sehr gewöhnungsbedürftig sein, auch bei erfahrenen KL-Trägern.
Milchige Schleier könn(t)en auf zu wenig Tränenflüssigkeit deuten. Versuche einfach mal oft zu blinzeln und dabei öfter die Augen ganz zu schließen, so findet der Tränenaustausch besser statt. Vielleicht ruhig auch mal 'künstliche Tränen', Augentropfen ausprobieren. Den Anpasser befragen, wie Deine Tränenflüssigkeit ist.

Ein Tip noch zur Seife. Eine rückfettungsfreie Seife nehmen beim Handling mit den Linsen, kann auch etwas bewirken, z.B. Seba-med.

lg, racko
Manchmal kann man nichts machen, außer weiter.
racko
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1697
Registriert: 19. Feb 2011, 21:20
Wohnort: Neckar-Alb

Re: Neu hier und habe dringende Frage

Beitragvon Orchidee » 8. Okt 2017, 09:05

Hallo Carmen,

willkommen im Forum,

ich vermute der störende Linsenbelag kommt entweder von Deinen Fingern (Hautfett - rückfettungsfreie Seife verwenden wie schon von Racko geraten oder vielleicht Reste einer Handcreme ?) oder von Make-Up, Gesichtscreme (öl?) etc. Aber unbedingt beim nächsten Termin den Anpasser befragen !

lg, orchidee
kurzsichtig R -8,25 L -6,25 (Brillenwerte)
seit über 30 Jahren formstabile Kontaktlinsen
Orchidee
sehr aktiver User
 
Beiträge: 789
Registriert: 28. Jan 2009, 10:23
Wohnort: Österreich

Re: Neu hier und habe dringende Frage

Beitragvon Carmen23 » 14. Okt 2017, 09:12

Vielen Dank für die Tipps.

Ich habe dann auch, nach Racko's Tipp eine andere Flüssigseife gekauft und siehe da, kein Schleier mehr :D

Bei meinem Termin bei Apollo wurde dann auch noch mal meine Sehfähigkeit getestet, mit einem sehr guten Ergebnis.

UND mein Berater hat mir auch noch mal eine andere Reinigungsflüssigkeit empfohlen: Optifree Puremoist.
Die ist echt klasse :) :) :) seitdem ich die nehme, brauche ich keine zusätzliche Tränenflüssigkeit mehr.

Weil sich mein unterer Lidstrich, seit den Linsen, ständig von alleine auflöst und das doof ist, wenn man den ständig nachziehen muss, habe ich mir den gestern per Permanent Make up setzen lassen.
Das hatte ich schon seit Jahren vor, habe mich aber (weil so nah am Auge) nie getraut. :?
Carmen23
Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 5. Okt 2017, 20:08

Re: Neu hier und habe dringende Frage

Beitragvon Stephan » 14. Okt 2017, 21:15

Hallo Carmen,

da Schminken und Lidstriche nicht so mein Thema sind, eine neugierige Frage: Ist Permanent-Make-Up eine Art Tätowierung?

Viele Grüße, Stephan
>>> Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt! <<<
Stephan
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1554
Registriert: 24. Nov 2008, 15:40
Wohnort: Dreiländereck D/L/F

Re: Neu hier und habe dringende Frage

Beitragvon Orchidee » 15. Okt 2017, 10:48

Stephan hat geschrieben:Ist Permanent-Make-Up eine Art Tätowierung?


Bin zwar nicht Carmen, aber ich als Schmink-Muffel habe mich auch schon mal dafür interessiert. Ja es wird tätowiert, aber nicht so tief wie ein normales Tattoo und verschwindet mit den Jahen wieder.

@Carmen: würde mich freuen, wenn Du noch ein paar Worte über Deinen Permanent-Lidstrich (nur unten ?) erzählst - wie hast Du die Behandlung erlebt, hattest Du danach angeschwollene Augen und ab wann konntest Du wieder Linsen tragen ?
kurzsichtig R -8,25 L -6,25 (Brillenwerte)
seit über 30 Jahren formstabile Kontaktlinsen
Orchidee
sehr aktiver User
 
Beiträge: 789
Registriert: 28. Jan 2009, 10:23
Wohnort: Österreich

Re: Neu hier und habe dringende Frage

Beitragvon Carmen23 » 15. Okt 2017, 13:25

Hallo zusammen,

gerne doch :-)

Permanent Make up wird tätowiert, die Pigmente werden aber nicht so tief unter die Haut gestochen, wie ein richtiges Tattoo.
Je nach Stoffwechsel und Zellerneuerung des Einzelnen hält das 5-6 Jahre lang.

Ich habe vor 11 Jahren angefangen meine Lippen mit einem ganz zarten Rosa machen zu lassen, weil sie von Natur aus ganz bläulich sind und ich immer ausgesehen habe, als würde ich erfrieren.

Wichtig ist, dass man am besten zu einer Kosmetikerin geht, deren "Arbeit" man vorher schon an Jemandem gesehen hat, denn das kann sonst böse ausgehen.
Eine Freundin hat sich die Augenbrauen machen lassen und sah anschließend aus, als hätte man mit einem dicken Edding einfach einen geraden Strich über ihre Augen gezimmert.

Das Ganze wird betäubt mit einem Hautoberflächenanästhetikum, dass man auch für Kinder nimmt, die Angst vor Spritzen haben.
Hier und da ziept es mal, ist aber nicht schlimm.

Beim Lidstrich war ich insofern anschließend fix und fertig, weil man da liegt und versucht sich auf keinen Fall zu bewegen. Zwischendurch sagte meine Kosmetikerin immer mal "Du darfst ruhig atmen" :lol:
Man hat die Augen dabei geschlossen, sie fixiert dann die Haut mit den Fingern, so dass man nicht zucken kann.

Kann man hier irgendwo Bilder hochladen? Dann kann ich Euch mal ein vorher/nachher Foto zeigen.

Viele Grüße
Carmen
Carmen23
Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 5. Okt 2017, 20:08

Re: Neu hier und habe dringende Frage

Beitragvon Orchidee » 15. Okt 2017, 17:36

Danke für Deine ausführliche Schilderung :)

Carmen23 hat geschrieben:Kann man hier irgendwo Bilder hochladen? Dann kann ich Euch mal ein vorher/nachher Foto zeigen.

Direkt hierher kann man kein Foto hochladen, aber ein Bild, das auf eine anderen Website hochgeladen wurde kann mit dem Button "Img" angezeigt werden.
kurzsichtig R -8,25 L -6,25 (Brillenwerte)
seit über 30 Jahren formstabile Kontaktlinsen
Orchidee
sehr aktiver User
 
Beiträge: 789
Registriert: 28. Jan 2009, 10:23
Wohnort: Österreich

Re: Neu hier und habe dringende Frage

Beitragvon Carmen23 » 15. Okt 2017, 20:11

Ok, probiert mal bitte, ob das Hier funktioniert: Bild
Carmen23
Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 5. Okt 2017, 20:08

Re: Neu hier und habe dringende Frage

Beitragvon Carmen23 » 15. Okt 2017, 20:16

Carmen23
Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 5. Okt 2017, 20:08

Re: Neu hier und habe dringende Frage

Beitragvon Stephan » 15. Okt 2017, 20:58

Danke, Carmen!

Nur der Einfachheit halber binde ich das Bild mal hier ein:
Bild

Ich weiß ja, dass leiden muss, wer schön ein will... :wink: Aber für mich wär' das echt nix - bin von Natur aus schön. :mrgreen:
Nee, ich bin eher ein Angsthase und lasse nur das, was unumgänglich ist, an mir machen. Deshalb würde ich mir auch nicht die Augen lasern lassen.

Viele Grüße, Stephan
>>> Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt! <<<
Stephan
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1554
Registriert: 24. Nov 2008, 15:40
Wohnort: Dreiländereck D/L/F

Re: Neu hier und habe dringende Frage

Beitragvon Orchidee » 16. Okt 2017, 07:19

Ist sehr natürlich geworden, gefällt mir gut !
Aber ich glaub ich bin auch zu sehr ein Angsthase :mrgreen:
kurzsichtig R -8,25 L -6,25 (Brillenwerte)
seit über 30 Jahren formstabile Kontaktlinsen
Orchidee
sehr aktiver User
 
Beiträge: 789
Registriert: 28. Jan 2009, 10:23
Wohnort: Österreich

Re: Neu hier und habe dringende Frage

Beitragvon Stephan » 16. Okt 2017, 22:47

Merkwürdig. Gestern wurde mir das Bild in meinem Beitrag angezeigt. Heute steht nur noch "Bild" da... Ob das an der Dropbox liegt? Keine Ahnung.

Viele Grüße, Stephan
>>> Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt! <<<
Stephan
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1554
Registriert: 24. Nov 2008, 15:40
Wohnort: Dreiländereck D/L/F

Re: Neu hier und habe dringende Frage

Beitragvon Stephan » 16. Okt 2017, 22:55

Jetzt bin ich aber völlig geplättet! Ich bin vorhin unter Windows mit dem Firefox ins Forum. Dort wurde mir das Bild wie eben beschrieben nicht angezeigt. Ich hatte das Bild aber unter Ubuntu mit dem Firefox eingestellt. Jetzt habe ich den Rechner unter Ubuntu neu gestartet und das Bild wird wieder angezeigt... Das hat zwar mit Carmen's Frage absolut nichts zu tun, wirft aber bei mir (forenfremde) Fragen auf. :roll:

Viele Grüße, Stephan
>>> Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt! <<<
Stephan
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1554
Registriert: 24. Nov 2008, 15:40
Wohnort: Dreiländereck D/L/F

Re: Neu hier und habe dringende Frage

Beitragvon racko » 16. Okt 2017, 23:17

Also bei mir steht und ist das Doppelbild von Carmen's Auge einwandfrei ... UBUNTU-System.

lg, racko
Manchmal kann man nichts machen, außer weiter.
racko
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1697
Registriert: 19. Feb 2011, 21:20
Wohnort: Neckar-Alb

Nächste

Zurück zu Tauschsysteme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast