Seh-Check.de Logo

www.Seh-Check.de
Kostenlose Online-Seh-Checks hier!

Sehen.de Logo

www.Sehen.de
Infos zur Kontaktlinse und Brille.

Wochen-/Monatslinse vs. Tageslinse Total1

Alles was es zu Tauschlinsen zu melden gibt:
Preise, Kauftipps, Meinungen usw.

Moderatoren: racko, Stephan, Orchidee, SehFee

Wochen-/Monatslinse vs. Tageslinse Total1

Beitragvon Bryso » 28. Jul 2016, 21:09

Sind Wochen-/Monatslinsen besser als die Dailies Total1 oder ist das nur eine Preissache? Ich war bei einem lokalen Optiker und der hat sowohl Total1 wie auch Oasys angepasst und ich kann beide tragen. Brauche eher einen niedrigen BC (8,5 bei der Total1 und 8,4 bei der Oasys) und Durchmesser eher etwas höher (14,1 bzw. 14,0). Also Sitz wurde auch geprüft, beide in Ordnung. Bei den Oasys braucht es noch ca. 100 EUR im Jahr an Pflegemittel (AO SEPT).

Die Sauerstoffdurchlässigkeit der Total1 ist besser. Würde die Linsen vielleicht sogar nicht mal täglich tragen, aber gehen wir mal von täglich tragen aus. Nicht Nachts! Wahrscheinlich nicht auf der Arbeit sondern danach bis abends.

Der beste Internet-Preis für 2x90 Total1 liegt bei 106,70 EUR. Angeblich könnte ich jetzt zu Fielmann gehen und nochmal 10% Rabatt bekommen, also 96,03 EUR pro Quartal. 384,12 EUR pro Jahr.

Die Oasys kosten 150 EUR für 2x24. 10% Rabatt aber etwas Mehrbedarf da 48 Wochen weniger als ein Jahr sind. Rechnerisch etwa 145 EUR pro Jahr und 100 EUR Pflegemittel, also 250 EUR pro Jahr.

Ich spare also 130 EUR pro Jahr. Die Oasys haben subjektiv keinen höheren Tragekomfort, objektiv eine geringere Sauerstoffdurchlässigkeit und ich habe das ganze Handling und die potentielle Gefahr von Infektionen, welche ich mit Tages-Wegwerf-Linsen nicht habe. Verluste, etwa im Schwimmbad, sind weniger schlimm. Abends unterwegs einfach rausnehmen, wegwerfen, Brille nutzen ist weniger kritisch.

Also, was spricht gegen eine tägliche Nutzung der Total1 statt der Oasys? Oder soll ich beim Optiker noch mal ganz andere probieren?
Bryso
Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 12. Jul 2016, 00:28

Re: Wochen-/Monatslinse vs. Tageslinse Total1

Beitragvon Orchidee » 29. Jul 2016, 07:32

Hallo,

was spricht dagegen, es einmal ein Jahr auszuprobieren ?
Du schreibst, wahrscheinlich würdest Du die Linsen nicht jeden Tag tragen, damit ist Deine Vergleichsrechnung sowieso hinfällig, da bei z.B. 2 Nichttrage-Tagen pro Woche der Jahres-Gesamtpreis für die Tageslinsen deutlich sinkt, während sich der Jahres-Gesamtpreis für die Monats/Wochenlinsen nur wenig ändern würde. (weniger Verbrauch der Pflegmittel)

lg, orchidee
kurzsichtig R -8,25 L -6,25 (Brillenwerte)
seit über 30 Jahren formstabile Kontaktlinsen
Orchidee
sehr aktiver User
 
Beiträge: 789
Registriert: 28. Jan 2009, 10:23
Wohnort: Österreich

Re: Wochen-/Monatslinse vs. Tageslinse Total1

Beitragvon klabauter » 29. Jul 2016, 09:04

Mal anders ausgedrückt:
Du überlegst, ob du € 0,70 oder einen € 1 am Tag ausgeben willst.
klabauter
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1211
Registriert: 13. Aug 2009, 18:16

Re: Wochen-/Monatslinse vs. Tageslinse Total1

Beitragvon Bryso » 29. Jul 2016, 10:47

Primär frage ich mich, warum die meisten Monatslinsen tragen. Warum nicht die Total1, wenn sie passen? Welche Vorteile entgegen mir mit sehr guten Tageslinsen statt Monatslinsen?
Bryso
Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 12. Jul 2016, 00:28

Re: Wochen-/Monatslinse vs. Tageslinse Total1

Beitragvon snipercool12 » 12. Aug 2016, 10:25

Spontan würde ich jetzt mal sagen, dass der Linsensitz bei den Tageslinsen nicht so gut ist. Davon abgesehen sind sie halt einfach teuer.

Die Oasys sind die teuersten Monats- bzw. Wochenlinsen. Deshalb ist der Preisunterschied nicht ganz so extrem.

Stelle mal eine Rechnung mit der Biofinity auf. Die hat im Übrigen auch eine bessere Sauerstoffdurchlässigkeit.
snipercool12
sehr aktiver User
 
Beiträge: 343
Registriert: 22. Aug 2012, 19:13

Re: Wochen-/Monatslinse vs. Tageslinse Total1

Beitragvon Bryso » 12. Aug 2016, 11:54

Ich muss das mit der Oasys revidieren, die ist nach ein paar Tagen doch nichts mehr für mich. Wurde korrekt gereinigt mit AOSept.

Die Dailies Total1 haben einen Dk/t-Wert von 156 und die Biofinity haben 128. Die Sauerstoffdurchlässigkeit der Tageslinse Total1 ist also besser.

Rein vom Tragekomfort ist die Total1 für mich auch besser als die Purevision 2 HD und die Oasys. Ich denke ich bleibe bei der, wenn Monatslinsen keine Vorteile haben, außer Preis. Oder gibt es da was??
Bryso
Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 12. Jul 2016, 00:28

Re: Wochen-/Monatslinse vs. Tageslinse Total1

Beitragvon connie » 12. Aug 2016, 16:44

klar gibt es ein Argument: Nicht jeden Tag etwas wegwerfen! Für mich wäre das jedenfalls ein Grund.
liebe Grüße
connie :)
connie
Erfahrener User
 
Beiträge: 53
Registriert: 31. Jul 2016, 00:02
Wohnort: Hannover

Re: Wochen-/Monatslinse vs. Tageslinse Total1

Beitragvon Bryso » 12. Aug 2016, 18:20

Das wäre für mich ein Argument pro Tageslinse, weil man bei jedem Tag neu garantiert ein steriles Produkt bekommt, welches man so selbst im Reinigungsflüssigkeiten nicht garantieren kann. Habe ja gemerkt, wie die 2-Wochen-Linse mit der Zeit abbaut.

Gibt es also noch ein stichhaltiges Argument, weswegen man vielleicht noch mal andere Monatslinsen ausprobieren sollte? Oder nehme ich einfach die Total1, habe jeden Tag eine neue, sterile Linse mit Dk/t 156 und bestem sitzt und gut? Nicht falsch verstehen, ich bin sehr zufrieden mit der Total1. Aber ich möchte das Optimum.
Bryso
Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 12. Jul 2016, 00:28

Re: Wochen-/Monatslinse vs. Tageslinse Total1

Beitragvon snipercool12 » 13. Aug 2016, 00:25

Du musst genau gucken. Die Biofinity hat einen DK-Wert von 128 und einen DK/t Wert von 160.
snipercool12
sehr aktiver User
 
Beiträge: 343
Registriert: 22. Aug 2012, 19:13


Zurück zu Tauschsysteme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast