Seh-Check.de Logo

www.Seh-Check.de
Kostenlose Online-Seh-Checks hier!

Sehen.de Logo

www.Sehen.de
Infos zur Kontaktlinse und Brille.

Ortho-K linsen drücken und sind teilweise trüb

Fragen zum Thema Orthokeratologie oder "Nacht-Linsen / DreamLens"?
Hier bekommst du Antworten.

Moderatoren: racko, Stephan, Orchidee, SehFee

Ortho-K linsen drücken und sind teilweise trüb

Beitragvon Goldlöckchen » 13. Jul 2016, 20:45

Hallo zusammen, ich wende mich an euch weil ich nicht mehr weiter weiß. Ich trage seit gut 3 Monaten die dream lense . Mittlerweile der zweite Versuch.ich musste den ersten abbrechen weil ich lange krank war. Inzwischen ist gesundheitlich alles ok.dennoch spüre ich die linsen sehr.sie drücken ..fühlen sich unangenehm an.manchmal laufen die linsen nachts an und sie sind total trüb. Woran könnte das liegen.bitte um hilfe.dankeschön. lg
Goldlöckchen
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 12. Jul 2016, 22:43

Re: Ortho-K linsen drücken und sind teilweise trüb

Beitragvon Orchidee » 13. Jul 2016, 21:21

Hallo Goldlöckchen,

willkommen im Forum, habe Deinen Beitrag gerade freigeschaltet und kann leider nichts dazu beitragen, trage nur ganz normale, formstabile Linsen; bin aber neugierig - wieviele Dioptrien hast Du und siehst Du tagsüber bis abends gut ?

lg, orchidee
kurzsichtig R -8,25 L -6,25 (Brillenwerte)
seit über 30 Jahren formstabile Kontaktlinsen
Orchidee
sehr aktiver User
 
Beiträge: 786
Registriert: 28. Jan 2009, 10:23
Wohnort: Österreich

Re: Ortho-K linsen drücken und sind teilweise trüb

Beitragvon racko » 13. Jul 2016, 21:31

Hallo Goldlöckchen!

Hast Du eine längere Tragepause gemacht? Dann könnte es schon sein, daß die Linsen nicht mehr so genau passen.
Goldlöckchen hat geschrieben:.manchmal laufen die linsen nachts an und sie sind total trüb. Woran könnte das liegen.
Das könnte auch damit zusammenhängen, daß die Linsen keine genaue Paßform (mehr) haben.

Jedenfalls solltest Du mit dem Anpasser Kontakt aufnehmen um Schäden an der Augenhornhaut zu verhindern.

lg, racko
Manchmal kann man nichts machen, außer weiter.
racko
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1697
Registriert: 19. Feb 2011, 21:20
Wohnort: Neckar-Alb

Re: Ortho-K linsen drücken und sind teilweise trüb

Beitragvon Goldlöckchen » 14. Jul 2016, 13:12

Hallöchen, danke für eure Antworten ;)
Ich bin öfters bei meiner Optikerin /Anpasserin als zuhause könnte man meinen o.O Wir finden einfach keine lösung. An der passform liegt es nicht ich trage inzwischen schon das dritte paar linsen weil immer eine Änderung gemacht wurde. Der Cylinderwert ist immer noch bei -0,75 und geht leider auch nicht weg.Ich habe L -5,75 , R -5,25 mit einer starken Hornhautverkrümmung. Die sehleistung bleibt über den Tag etwa gleich "Schlecht" sobald allerdings Licht fehlt oder es dunkel wird dann zunehmend schlechter und das nach der langen Tragezeit. Meine Anpasserin telefoniert ständig mit der Herstellerfirma ..selbst die hatten so einen Fall noch nicht.Es ist zum verrückt werden.
Goldlöckchen
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 12. Jul 2016, 22:43

Re: Ortho-K linsen drücken und sind teilweise trüb

Beitragvon franzi99 » 14. Jul 2016, 14:02

Wie weit gehen diese Linsen denn nun? Ich dachte es nur bis -4dpt geht?
franzi99
Erfahrener User
 
Beiträge: 60
Registriert: 25. Aug 2015, 11:26


Zurück zu Ortho-K / Dream-Lens / Nacht Linsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast