Seh-Check.de Logo

www.Seh-Check.de
Kostenlose Online-Seh-Checks hier!

Sehen.de Logo

www.Sehen.de
Infos zur Kontaktlinse und Brille.

Blink TotalCare

Hier geht es um Fragen zu Pflegemittel für alle Arten von Kontaktlinsen

Moderatoren: Orchidee, racko, Stephan, SehFee

Blink TotalCare

Beitragvon J.O. » 22. Mai 2017, 23:06

Hallo Forum,
seit Jahrzehnten benutze ich für sauerstoffdurchlässige, formstabile Kontaktlinsen die Pflegeprodukte der Firma Abbott „TotalCare“. Seit kurzem firmiert die gleichnamige Pflegeserie aber nunmehr unter dem Namen „Blink“. Neben einem Redesign der Flaschen hat man leider auch die Rezeptur des Reiniger aus meiner Sicht verschlimmbessert – der Reiniger scheint mangels detergenter Wirkung nicht mehr zu reinigen. Da ich damals von Bausch & Lomb "Boston" Pflegeprodukten deshalb zu "TotalCare" gewechselt war, weil sich vom Reiniger ein Ekzem zwischen Daumen und Zeigefinger nicht nur bei mir gebildet zu haben schien, kommt auch ein Zurückwechsel nicht mehr in Frage. Was kennt Ihr denn noch so für Reiniger/Aufbewahrungslösungen für harte, sauerstoffdurchlässige Kontaktlinsen ?
J.O.
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 21. Mai 2017, 14:03

Re: Blink TotalCare

Beitragvon racko » 23. Mai 2017, 11:22

Hallo J.O. !

Willkommen im Forum.

Dieses TotalCare benutzte ich früher mal, war mir aber zu schmierig in der Handhabung - wenn ich mich recht erinnere, ist schon länger her.

Meine Pflegemittel wechselte ich immer mal wieder, teils dem Angebot des Anpassers geschuldet.
In letzter Zeit (drei Jahre), verwende ich selber als Aufbewahrung 'Conditioner' von EYE-Sky und einen alkoholhaltigen, nicht abrasiven Oberflächenreiniger ECCO.
Den Enzymreiniger holte ich bei Fielmann, verschiedene probiert.

lg, racko
Manchmal kann man nichts machen, außer weiter.
racko
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1733
Registriert: 19. Feb 2011, 21:20
Wohnort: Neckar-Alb

Re: Blink TotalCare

Beitragvon koaner » 24. Mai 2017, 11:28

J.O. Erst einmal danke für den Tipp, dass Total Care verändert wurde.
Ich kam mit der Probepackung gut zurecht, aber bin dann aus finanziellen Gründen auf Eye See umgestiegen, das bei Fielmann mit ca. 3€ pro Flasche sehr günstig ist. Ich finde, dass dies nicht ganz an Total Care heranreicht, aber wirkliche Probleme (mit den Händen) konnte ich nicht feststellen. Der Vorteil ist eben, dass ich mit günstigen Mitteln eher verschwenderisch umgehen und gründlich reinigen kann.
Leider wurden die Proteintabletten von Eye See verändert. Früher waren es eher große Tabletten in Blistern. Mit denen kam ich gut zurecht. Etwa seit diesem Jahr werden kleine Tabletten verkauft, die zwischen zwei Folienschichten eingeschweißt sind. Diese ähneln den in manchen Drogerien verkauften Tabletten und verhalten sich bei mir oft unangenehm-merkwürdig.
koaner
sehr aktiver User
 
Beiträge: 118
Registriert: 26. Aug 2014, 14:54

Re: Blink TotalCare

Beitragvon J.O. » 2. Jun 2017, 22:26

Hallo Forum,
danke für die Beiträge - ich habe mich dazu entschlossen „DELTA Reinigungslösung“ von SAUFLON zu testen. Dieser scheint frei von abrasiven Partikel und organischen Lösungsmitteln/EtOH zu sein.
In der Flasche sind 60 ml für ~9,-. Die Reinigungswirkung ist erstmal überzeugend – allerdings muss ich noch die Langzeiteffekte auf Daumen und Zeigefinger abwarten. Ich werde dann mal hier berichten, falls Veränderungen auftreten.
Bei der Aufbewahrung werde ich bei Blink bleiben, in der Hoffnung, dass hier keine Veränderungen vorgenommen wurden.

Grüße
J.O.
J.O.
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 21. Mai 2017, 14:03


Zurück zu Pflegemittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste