Die Online-Ratgeber-Plattform mit Hinweisen und Tipps von und für Kontaktlinsenträger

Thema: Zwischendurch anderes Reinigungsmittel benutzen?

Eine Frage aus der Kategorie Pflegemittel

Sehen.de

Infos zur Kontaktlinse und Brille.
Jetzt besuchen

Seh-Check.de

Kostenlose Online-Seh-Checks.
Jetzt besuchen

Moderatoren : Stephan, Orchidee, racko, SehFee

Kein Avatar

Frage von Corabelle
5. Dez 2016, 22:01

Hallo alle zusammen,

ich hätte eine simple Frage, bei der ich mir aber einfach nicht so ganz sicher bin im Moment...

Ich trage weiche Monatslinsen und benutze nun schon seit ein paar Jahren immer das selbe Reinigungsmittel von meinem Optiker.
Nun hat mir vor kurzem eine Bekannte zwei Flaschen ihrer Kontaktlinsenflüssigkeit geschenkt, die sie nicht mehr braucht.

Kann man denn einfach so (evtl auch mitten unter'm Monat) den Linsenreiniger wechseln? Oder ist das eher nicht zu empfehlen und sollte man lieber bei der gehabten Lösung bleiben, wenn man damit keine Probleme hat?

Liebe Grüße
Cora
Kein Avatar

Antwort von Stephan
5. Dez 2016, 23:16

Hallo Cora,

da gehen die Meinungen himmelweit auseinander. :wink:
Ich selbst habe unempfindliche Augen und bin mitunter experimentierfreudig. Daher kaufe ich das, was gerade verfügbar ist. Gerne auch die (günstigeren) Hausmarken der Optiker. Allerdings bin ich schon seit einiger Zeit glücklich und zufrieden mit den preiswerten Produken aus dem Drogerie-Supermarkt...
Den Linsen sollte es egal sein, sofern das Pflegemittel zu den Linsen passt. Also keine Hartlinsenpflege für weiche Linsen verwednen. Ansonsten: Wenn du keine bekannten Unverträglichkeiten zu den Inhaltsstoffen hast, kannst du meiner Meinung nach einfach ein anderes Produkt verwenden.

Viele Grüße, Stephan

– Anzeige –
Kontaktlinsen Informationen
Kein Avatar

Antwort von Corabelle
6. Dez 2016, 22:21

Danke für deine Antwort, Stephan!

Ich werd momentan nichts riskieren, hab ich beschlossen, da ich eh recht empfindliche Augen habe und immer wieder Probleme mit Trockenheit etc.
Kein Avatar

Antwort von racko
6. Dez 2016, 22:42

Hallo Cora,

wenn Du schon seit Jahren ohne Probleme ein Pflegemittel verwendest, könnte es schon vorkommen, daß Deine Augen ein anderes Mittel schon registrieren, bei empfindlichen Augen. Bei einmaliger Anwendung noch nicht, aber nach einiger Zeit der Anwendung.
Sind die geschenkten Reinigungsmittel noch Originalverpackt und das Verfallsdatum ...

Vielleicht kannst Du ganz unbefangen mal Deinen bisherigen Optiker befragen - wenn er etwas kulant ist, wird er Dir auch hier helfen und beraten können! :wink:

lg, racko

Kein Avatar

Antwort von snipercool12
7. Dez 2016, 20:10

Welches Pflegemittel hast du jetzt und welches hast du geschenkt bekommen?
Kein Avatar

Antwort von Herbstkind11
18. Dez 2016, 22:43

Hallo,

ich würde auch einfach mal versuchen, den Optiker zu fragen wenn du die Möglichkeit hast.

Bei mir war es mal so, mal so. Ich habe relativ empfindliche Augen, habe aber zwischendurch auch andere Pflegemittel probiert, bei denen ich keine Probleme hatte. Und bei anderen hatte ich wieder Probleme. Kommt also wahrscheinlich wirklich auf die Inhaltsstoffe an.

Aber wenn du momentan nichts riskieren willst, bleib doch einfach bei deinem Mittel :)

Liebe Grüße

Professionellen Kontaktlinsenanpasser finden

Finde jetzt einen Augenoptiker in Deiner Nähe und lasse Dich beraten.

Du hast eine Frage oder bist ein wahrer Experte im Bereich der Kontaktlinsen?

Dann tritt unserem Forum bei. Wir freuen uns auf Dich.

Registrieren