Seh-Check.de Logo

www.Seh-Check.de
Kostenlose Online-Seh-Checks hier!

Sehen.de Logo

www.Sehen.de
Infos zur Kontaktlinse und Brille.

Probleme mit Aosept plus Hydraglyde! Alternativen?

Hier geht es um Fragen zu Pflegemittel für alle Arten von Kontaktlinsen

Moderatoren: racko, Stephan, Orchidee, SehFee

Probleme mit Aosept plus Hydraglyde! Alternativen?

Beitragvon samira78 » 6. Okt 2016, 17:41

Also ich trage seit Jahren weiche Kontaktlinsen. Damals bekam ich von meinem Augenarzt Amo Oxysept Comfort empfohlen.
Bin dann später notgedrungen auf Aosept plus umgestiegen, da ich im Urlaub war und mein Oxysept zu Neige ging.
Ich habe beide gut vertragen.

Später bin ich auf eine Kombilösung umgestiegen Unisoft. Auch dieses hatte ich vertragen.

Jetzt nachdem erneuten anpassen gab mir mein Optiker Aosept plus Hydraglyde mit Air Optix toric. Nun bin ich an der dritten Flasche aber irgendwie spüre ich die Kontaktlinsen im Auge minimal. Was ja eigentlich nicht sein darf. Ab und an seh ich auch auf einem Auge unscharf. Ich muss dazu sagen, dass ich Heuschnupfen habe. Und ich mit den o.g. Pflegemitteln früher unbeschwert durch die Pollenzeit gekommen bin.

Laut Homepage von Air Optix empfehlen die als Pflegemittel Optifree bzw. Aosept plus.
Kann es sein das Aosept plus hydraglyde eher die Linsen angreift? Ich kann die Linsen zwar länger tragen, aber gegen Abend fühlen sich die Augen trocken und müde an.
samira78
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 9. Aug 2016, 09:19

Re: Probleme mit Aosept plus Hydraglyde! Alternativen?

Beitragvon Herbstkind11 » 9. Okt 2016, 16:14

Wenn du die Mittel davor so gut vertragen hast und das neue jetzt offensichtlich nichts für dich ist, würde ich schnurstracks zum Optiker zurückgehen, ihm das alles schildern und wieder auf die alten Mittel umsteigen. Vielleicht kann er dir näheres genau zu dem hydraglyde geben..
Herbstkind11
Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 5. Okt 2016, 07:23

Re: Probleme mit Aosept plus Hydraglyde! Alternativen?

Beitragvon snipercool12 » 23. Okt 2016, 17:14

Mein Optiker hat auch nur noch das AO Sept plus Hydraglyde. Deshalb hab ich mir im Internet das normale AO Sept Plus bestellst.
snipercool12
sehr aktiver User
 
Beiträge: 343
Registriert: 22. Aug 2012, 19:13

Re: Probleme mit Aosept plus Hydraglyde! Alternativen?

Beitragvon Herbstkind11 » 24. Okt 2016, 08:01

Im Internet bestellen geht natürlich auch :wink: ich würde vielleicht trotzdem noch zum Optiker gehen und ihm berichten, wie es dir mit dem anderen Mittel ergangen ist.. vielleicht haben andere auch das Problem und er weiß gar nichts davon
Herbstkind11
Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 5. Okt 2016, 07:23

Re: Probleme mit Aosept plus Hydraglyde! Alternativen?

Beitragvon betzner » 10. Nov 2016, 19:47

Es wird doch weder mit Ao Sept, Ao Sept Hydraglyde oder dem Oxysept Comfort eine tiefgreifende Reinigung der Linsen gewährleistet.

Oxysept Comfort ist eine sehr teures Peroxidsystem, dass zwar einen HPMC Benetzer in der Tablette enthält, aber keine Proteinentfernung durchführt.

Das Ao Sept Hydraglyde wurde auf den Markt geworfen um dem Easy Sept Hydro + (Peroxi Clear) Marktanteile abzujagen.

Ich empfehle das Avizor Everclean alle 2 - 3 Tage, dazu eine MPS wie Synergi oder Regard.

www.doz-verlag.de/archivdownload/?artikelid=1000903
betzner
Erfahrener User
 
Beiträge: 50
Registriert: 10. Mär 2015, 15:56

Re: Probleme mit Aosept plus Hydraglyde! Alternativen?

Beitragvon mischel » 10. Nov 2016, 23:58

Ich hatte auch das EasySept Hydro+. Das ist jetzt vom Markt genommen worden weil es wohl vermehrt Probleme gab. Ich hatte allerdings keine Probleme damit und war sehr zufrieden. Mein Optiker teilte mir mit, dass es nicht mehr hergestellt wird. Auf Nachfrage bei Bausch und Lomb wurde mir mitgeteilt, dass das "alte" EasySept spätestens Ende Novemver wieder angeboten wird. Meine noch nicht angebrochenen Flaschen soll ich an meinen Optiker zurück geben und erhalte den Kaufpreis zurück, da das Produkt "überprüft werden muss"?! Alles sehr merkwürdig, die Dame am Telefon hat auch ziemlich rumgedruckst....

Habe mir jetzt das Refine One Step zum testen bestellt, das AO Sept Hydraglyde ist mir zu teuer. Im Refine One Step ist ein Benetzer, Reiniger und Proteinentferner drin....denke das ist eine gute Alternative. Wird von CooperVision produziert wie meine Linse Biofinity Multifocal -mit der ich sehr zufrieden bin- auch.
mischel
Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 8. Nov 2016, 16:57

Re: Probleme mit Aosept plus Hydraglyde! Alternativen?

Beitragvon betzner » 11. Nov 2016, 15:20

@michel: Vielen Dank für diese Auskunft, das ist mir neu.

Wenn jemand zu starken Ablagerungen neigt, ist das Everclean das einzige Produkt, das die Linsen wieder beinahe hochsauber hinbekommt. Warum wird in dem PDF ausführlich beschrieben.

Wie man den Behälter reinigt, damit es nicht überschäumt, findet man hier. Für Everclean Nutzer ganz, ganz wichtig.

http://optometrieonline.de/content/aviz ... -%C3%BCber
betzner
Erfahrener User
 
Beiträge: 50
Registriert: 10. Mär 2015, 15:56

Re: Probleme mit Aosept plus Hydraglyde! Alternativen?

Beitragvon betzner » 11. Nov 2016, 15:27

http://www.safycon-systems.com/shared/0 ... eutsch.pdf - Ausführliche Studie

Beim Everclean wird mit einer Enzymtablette mit Doppelfunktion, sowohl gereinigt (Subtilisin) als auch neutralisiert (Katalase). Man ist daher nicht wie bei Ao Sept von einem Katalysator aus Platin abhängig, welcher bei Peroxi Clear offenbar massive Probleme mit sich brachte.

Die Neutralisation funktioniert immer und einwandfrei, da über die Tablette hoch standardisiert. Es ist eine Wartezeit von mindestens 2,5, eher 3 Stunden zu empfehlen, dann kommen die Linsen sauberer heraus.

Für beste Ergebnisse, muss das Wasserstoffperoxid, mit einer Feinwaage ein gewogen werden.
betzner
Erfahrener User
 
Beiträge: 50
Registriert: 10. Mär 2015, 15:56

Re: Probleme mit Aosept plus Hydraglyde! Alternativen?

Beitragvon snipercool12 » 20. Nov 2016, 22:03

Die Desinfektion von Avizor Everclean ist ziemlich schlecht. Nicht empfehlenswert.
snipercool12
sehr aktiver User
 
Beiträge: 343
Registriert: 22. Aug 2012, 19:13

Re: Probleme mit Aosept plus Hydraglyde! Alternativen?

Beitragvon devarni » 23. Nov 2016, 18:45

snipercool12 hat geschrieben:Die Desinfektion von Avizor Everclean ist ziemlich schlecht. Nicht empfehlenswert.


Ist AoSept da besser? Scheint im Peroxidbereich bei vielen der favorisierte Reiniger zu sein. Eigenartiger Weise scheint Ever Clean eher wenig verbreitet zu sein. Wird es kaum von Anpassern empfohlen wegen irgendwelcher Mängel oder woran liegt das?

Das Hydraglide ist ein ziemlich spezielles Mittelchen. Es funktioniert anscheinend kaum mit Linsen anderer Hersteller, die Kritiken sind überall vernichtend. Vermutlich funktioniert das Hydraglyde nur mit den AirOptix Hydraglide (also nicht die Torischen) also sehr, sehr speziell. Ich habe mit dem Aosept Hydraglide auch keine so guten Erfahrungen gemacht.
devarni
Erfahrener User
 
Beiträge: 37
Registriert: 4. Sep 2011, 17:24

Re: Probleme mit Aosept plus Hydraglyde! Alternativen?

Beitragvon betzner » 23. Nov 2016, 20:00

Selbstverständlich ist die Desinfektionsleistung mindestens so gut, wie bei anderen Systemen.

Der Hersteller gibt eine "Aktivierung des Peroxides" auf 5 % auf seiner Seite an.

http://www.avizor.es/productos.php?id_f ... =682&asl=1

Viele können das Schäumen nicht beherrschen, d. h. ihnen läuft ständig der Behälter über.

Wie man das beherrscht, habe ich als Link gepostet.

Ich bin davon überzeugt, dass jemand der eine wirklich reine Linse hinbekommen will, um das Everclean nicht herum kommt. Das Abreiben ist, bei einem schlechten Tränenfilm, im Vergleich dazu nur ein ganz schäbiges herumwursteln.

Zumindestens kommen Linsen aus dem Behälter, an die kein anderes System auch nur ansatzweise herankommt, sei es Ao Sept, Easy Sept, Oxysept.

Die Studien habe ich auch schon verlinkt. Da ich mich für einen absoluten Experten im Bereich Avizor Everclean halte, und mit einer Feinwaage, mit der ich den Peroxid einwiege, im mg Bereich ganz andere Möglichkeiten, als der Ø Anwender habe, können Fragen gerne auch per PM gestellt werden.
betzner
Erfahrener User
 
Beiträge: 50
Registriert: 10. Mär 2015, 15:56

Re: Probleme mit Aosept plus Hydraglyde! Alternativen?

Beitragvon betzner » 23. Nov 2016, 20:05

Everclean enthält das Enzym "Subtilisin" was eigentlich eine ganze Gruppe von Enyzmen darstellt, die Eiweiße spaltet (Proteasen)

Dieses Enzym ist z. b. auch in fast jedem Geschirrspültab enthalten und räumt alles von der Linse herunter. Wer Erfahrung hat, und mit dem Everclean gut umgehen kann, der bekommt auch eine zugesetzte Dreckslinse wieder hin.

Ich kann die folgende Studie empfehlen:

http://www.doz-verlag.de/archivdownload ... id=1000903

Bei Fragen am besten per PM melden.
betzner
Erfahrener User
 
Beiträge: 50
Registriert: 10. Mär 2015, 15:56

Re: Probleme mit Aosept plus Hydraglyde! Alternativen?

Beitragvon snipercool12 » 24. Nov 2016, 00:53

devarni hat geschrieben:
snipercool12 hat geschrieben:Die Desinfektion von Avizor Everclean ist ziemlich schlecht. Nicht empfehlenswert.


Ist AoSept da besser? Scheint im Peroxidbereich bei vielen der favorisierte Reiniger zu sein. Eigenartiger Weise scheint Ever Clean eher wenig verbreitet zu sein. Wird es kaum von Anpassern empfohlen wegen irgendwelcher Mängel oder woran liegt das?



AoSept schneidet bei den Kontaktmittelpflegetests am Besten ab. Der Vorgänger vom Everclean hatte jedenfalls schlechte Desinfektionsleistungen. Für das Everclean gibt es leider noch keine Tests, deshalb würde ich dieses Mittel nach Möglichkeit nicht verwenden.

Bin eh am Überlegen, ob ich mal einen Thread aufmachen, indem ich sämtliche mir bekannten Kontaktlinsenpflegemitteltests verlinke.
snipercool12
sehr aktiver User
 
Beiträge: 343
Registriert: 22. Aug 2012, 19:13

Re: Probleme mit Aosept plus Hydraglyde! Alternativen?

Beitragvon devarni » 24. Nov 2016, 12:45

snipercool12 hat geschrieben:
devarni hat geschrieben:
snipercool12 hat geschrieben:Die Desinfektion von Avizor Everclean ist ziemlich schlecht. Nicht empfehlenswert.


Ist AoSept da besser? Scheint im Peroxidbereich bei vielen der favorisierte Reiniger zu sein. Eigenartiger Weise scheint Ever Clean eher wenig verbreitet zu sein. Wird es kaum von Anpassern empfohlen wegen irgendwelcher Mängel oder woran liegt das?



AoSept schneidet bei den Kontaktmittelpflegetests am Besten ab. Der Vorgänger vom Everclean hatte jedenfalls schlechte Desinfektionsleistungen. Für das Everclean gibt es leider noch keine Tests, deshalb würde ich dieses Mittel nach Möglichkeit nicht verwenden.

Bin eh am Überlegen, ob ich mal einen Thread aufmachen, indem ich sämtliche mir bekannten Kontaktlinsenpflegemitteltests verlinke.


War das vielleicht aus Ökotest wo das Ever Clean schlecht abgeschnitten hatte? Ich kenne jetzt nur neuere Tests (2014) und da ging es um Kombilösungen.
Vielleicht wäre so ein Thread mal sinnvoll um eine Übersicht zu haben über die Tests.
devarni
Erfahrener User
 
Beiträge: 37
Registriert: 4. Sep 2011, 17:24

Re: Probleme mit Aosept plus Hydraglyde! Alternativen?

Beitragvon snipercool12 » 25. Nov 2016, 00:43

Ne. In der Doktorarbeit vom Andreas Schneider hat der Vorgänger schlecht abgeschnitten.

In der Ökotest 2014 war aber auch etwas sehr interessantes - das PureMoist scheint deutlich schlechter zu sein als sein Vorgänger. Kaum zu fassen, dass das teure Zeug die Note 4 bekommt bei der Desinfektionsleistung.

Somit ist immerhin ausgeschlossen, dass Gelder geflossen sind um die Ergebnisse zu beeinflussen. Schließlich wird PureMoist und AoSept vom selben Hersteller produziert.
snipercool12
sehr aktiver User
 
Beiträge: 343
Registriert: 22. Aug 2012, 19:13

Nächste

Zurück zu Pflegemittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast