Seh-Check.de Logo

www.Seh-Check.de
Kostenlose Online-Seh-Checks hier!

Sehen.de Logo

www.Sehen.de
Infos zur Kontaktlinse und Brille.

Ersatz für Softwear Saline Plus...OHNE Konservierungsstoffe!

Hier geht es um Fragen zu Pflegemittel für alle Arten von Kontaktlinsen

Moderatoren: racko, Stephan, Orchidee, SehFee

Ersatz für Softwear Saline Plus...OHNE Konservierungsstoffe!

Beitragvon voorhees70 » 26. Mär 2016, 16:57

Hallo,

hatte jahrelang das Softwear Saline Plus 360 ml als Kochsalzlösung OHNE Konservierungsstoffe...nachdem der Betrieb ja nun schon seit Längerem eingestellt wurde, hier meine Frage: Gibt es eine Kochsalzlösung die GENAU gleich ist wie die Softwear Saline Plus Kochsalzlösung, was die Inhaltsstoffe angeht ??

Habe vor ein paar Tagen von ROSSMANN die Best View Kochsalzlösung probiert, habe aber gleich gemerkt das meine Augen leicht brennen und rot werden...war bei der Softwear Saline nie der Fall:-(... Denke mal, dass ich dann schon auch empfindlichere Augen habe (trage seit über 25 Jahren schon Linsen), bzw. das Best View eventuell Konservierungsstoffe hat...!?

Kann mir jemand ne Kochsalzlösung empfehlen...
voorhees70
Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 14. Apr 2008, 17:28

Re: Ersatz für Softwear Saline Plus...OHNE Konservierungssto

Beitragvon snipercool12 » 26. Mär 2016, 21:00

Würde mich wundern, wenn eine Kochsalzlösung vom Rossmann keine Konservierungsstoffe hat. :lol:

Ich benutze die Ons Merk Saline Kochsalzlösung.
snipercool12
sehr aktiver User
 
Beiträge: 343
Registriert: 22. Aug 2012, 19:13

Re: Ersatz für Softwear Saline Plus...OHNE Konservierungssto

Beitragvon voorhees70 » 27. Mär 2016, 21:03

Hallo,

danke für den Tip:-)

Liegt es den wirklich an den Konservierungsstoffen, dass ich ein leichtes Brennen verspüre, wenn ich die ROSSMANN Lösung nehme ??
voorhees70
Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 14. Apr 2008, 17:28

Re: Ersatz für Softwear Saline Plus...OHNE Konservierungssto

Beitragvon Stephan » 27. Mär 2016, 23:31

Hallo voorhees70,

hast du mal probiert, die Kochsalzlösung einfach so ins unbelinste Auge zu bringen? Wenn das auch brennt, würde ich diese KSL nicht weiter verwenden. Dann würde ich tatsächlich auf KSL eines anderen Herstellers, der Konservierungsstofffreiheit garantiert, wechseln.
Aber eigentlich glaube ich nicht daran, dass es an der KSL liegt. Hast du garantiert an der übrigen Linsenpflege nichts verändert? Hast du ggf. versucht, die Linsen noch gründlicher mit der KSL abzuspülen? Neigst du zu Allergien?

Viele Grüße, Stephan
>>> Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt! <<<
Stephan
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1554
Registriert: 24. Nov 2008, 15:40
Wohnort: Dreiländereck D/L/F

Re: Ersatz für Softwear Saline Plus...OHNE Konservierungssto

Beitragvon voorhees70 » 28. Mär 2016, 15:02

Hallo Stephan,

also zum normalen reinigen, nehme ich seit Ewigkeiten das Aosept Plus von Alcon (früher Ciba Vision) mit dem Katalysator-ist ebenfalls ohne Konservierungsstoffe:-).

Nach der Reinigung nehme ich die Linsen aus dem Behälter, benetze sie ein wenig mit der Softwear Saline Plus Lösung und setze sie dann ins Auge...hat immer alles bestens gepasst.

Nur beim Best View von Rossmann hab ich ein Brennen im Auge bemerkt, als ich die Linsen nach der Reinigung kurz ebgespült habe...Etwas später hab ich die Lösung auch mal direkt ins Auge getröpfelt mit getragenen Linsen, und wieder ein leichtes Brennen wahrgenommen:-(...Augen wurden auch leicht rot....Bei der Softwear Saline ist dies nie passiert, wenn ich die getragenen Linsen im AUge etwas benetzen wollte...

Hätte halt schon ganz gern ein Produkt, dass von der Zusammensetzung mit der Softwear identisch ist...sicher ist sicher :-).
voorhees70
Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 14. Apr 2008, 17:28

Re: Ersatz für Softwear Saline Plus...OHNE Konservierungssto

Beitragvon kera98 » 28. Mär 2016, 15:06

Ich kann auch die Sauflon Saline ohne Konservierungsmittel empfehlen. DIe gibt mit allen möglichen Etiketten drauf (auch Ons Merk ist diese KSL). Benutze ich auch für meine Sklerallinsen und das funktioniert bestens (bei Sklerallinsen soll man ja immer sehr auf Konservierungsmittelfreiheit achten).
kera98
Erfahrener User
 
Beiträge: 74
Registriert: 18. Sep 2008, 21:43

Re: Ersatz für Softwear Saline Plus...OHNE Konservierungssto

Beitragvon Stephan » 30. Mär 2016, 00:01

Hallo voorhees70,

so, wie du es schreibst, ist es besser, die Rossmann-KSL nicht mehr zu verwenden. An der Pflege als solches liegt es wohl nicht.
KSL besteht eigentlich nur aus H2O und NaCL, also Wasser und Kochsalz, und damit Substanzen, die auch im menschlichen Körper genug vorkommen. Theoretisch könnte man die selbst herstellen: destilliertes Wasser aufkochen und 9 g Kochsalz je Liter darin auflösen (0,9%). Das Problem wäre nur: Wie bekommt man die eingiermaßen keimfrei abgefüllt? Bekäme man eine gebrauchte Flasche rein genug? Natürlich bräuchte man auch nicht gleich literweise davon herstellen, weil - was macht man mit einem ganzen Liter? Aber besser lässt man die Finger davon, denn ich will keinem empfehlen, eine kleine Keimzucht anzulegen... :wink:

Viele Grüße, Stephan
>>> Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt! <<<
Stephan
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1554
Registriert: 24. Nov 2008, 15:40
Wohnort: Dreiländereck D/L/F


Zurück zu Pflegemittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast