Seh-Check.de Logo

www.Seh-Check.de
Kostenlose Online-Seh-Checks hier!

Sehen.de Logo

www.Sehen.de
Infos zur Kontaktlinse und Brille.

Easy Sept Hydro Plus Neutralisierung

Hier geht es um Fragen zu Pflegemittel für alle Arten von Kontaktlinsen

Moderatoren: Orchidee, racko, Stephan, SehFee

Easy Sept Hydro Plus Neutralisierung

Beitragvon devarni » 18. Jan 2016, 22:12

Hallo

Es gibt etliche Berichte insbesondere im englischsprachigen Amazon (wo es diesen Reiniger mit der Bezeichnung PeroxyClear schon länger gibt) das die Neutralisierung nicht richtig funktionieren würde. In Deutschland ist der Reiniger unter der Bezeichnung Easy Sept Hydro Plus seit Mitte/Ende 2015 erhältlich demzufolge gibt es noch eher wenig Erfahrung.
Eigentlich soll der Reiniger in 4h neutralisieren was aber oft nur kurze Zeit funktioniert. Teilweise soll die Neutralisation selbst nach 8h noch nicht abgeschlossen sein. Wenn das alles so stimmt müsste Bausch & Lomb eigentlich das Produkt vom Markt nehmen?

Hat dazu jemand eigene Erfahrungen bzgl. der Neutralisierungszeit?
devarni
Erfahrener User
 
Beiträge: 37
Registriert: 4. Sep 2011, 17:24

Re: Easy Sept Hydro Plus Neutralisierung

Beitragvon snipercool12 » 25. Jan 2016, 21:03

Ich hatte testweise mal eine Flasche Zuhause. Es gab keine Schwierigkeiten mit der Neutralisation. Muss dazu sagen, dass ich relativ viel schlafe und deshalb die Linsen mindestens 8 Stunden im Behälter sind.
snipercool12
sehr aktiver User
 
Beiträge: 343
Registriert: 22. Aug 2012, 19:13

Re: Easy Sept Hydro Plus Neutralisierung

Beitragvon betzner » 28. Jan 2016, 19:59

Ich habe Hydro+ ein paar mal angewendet und hatte nach 4 Stunden eine nicht vollständig neutralisierte Lösung.

Das bei der zweiten Anwendung und obwohl ich den Kat vorher lange mit fließendem Warmwasser abgespült habe.

Es stiegen noch Sauerstoffblasen auf und nach dem Einsetzen hat es leicht gebrannt.

Wieso verwendest du kein Tablettenperoxidsytem mit Proteinentferner wie Everclean, siehe meinen Bericht auf Amazon?
betzner
Erfahrener User
 
Beiträge: 50
Registriert: 10. Mär 2015, 15:56

Re: Easy Sept Hydro Plus Neutralisierung

Beitragvon devarni » 29. Jan 2016, 18:19

Ich habe schon einige Peroxidsysteme getestet und gerade weil sie keine Zusätze für Benetzung etc. hatten empfand ich sie für mich als ungeeignet.
Easy Sept Hydro ist das erste das im Grunde die positiven Aspekte von Komibreinigern mit denen von Peroxid kombiniert. Die verkürzte Neutralisationszeit ist natürlich auch ein positiver Aspekt.

Allerdings sind die Meinungen was die Neutralisierung angeht so unterschiedlich wie es nur sein kann. Natürlich kann man auch nicht ausschliessen das es an falscher Benutzung liegt, auf jedenfall gibt es etliche Meinungen das die Neutralisierung nicht funktionieren würde wie gedacht. Deswegen auch meine Frage was andere dazu für Erfahrungen haben.
devarni
Erfahrener User
 
Beiträge: 37
Registriert: 4. Sep 2011, 17:24

Re: Easy Sept Hydro Plus Neutralisierung

Beitragvon betzner » 31. Jan 2016, 11:22

Der Benetzer vom Hydro+ ist nicht gerade das gelbe vom Ei.

Die Reinigungswirkung vom Hydro+ ist ohne Abreiben völlig unzureichend.

Ich würde Everclean empfehlen, da ist nach 2,5 Stunden die Tablette vollständig aufgelöst, maximal sind es 3 Stunden.

Es lässt sich das Synergi dazu verwenden, dann hast du einen vernünftigen Benetzer, und eine MPS ohne Konservierungsstoffe.

Die Reinigungswirkung vom Everclean ist bei richtiger Anwendung überragend.
betzner
Erfahrener User
 
Beiträge: 50
Registriert: 10. Mär 2015, 15:56

Re: Easy Sept Hydro Plus Neutralisierung

Beitragvon arnix » 31. Jan 2016, 18:36

Everclean ist grosser Mist, AoSept empfand ich etwas besser aber insgesamt haben mich beide davon abgehalten auf Peroxid zu wechseln. Gerade bei Everclean waren die Augen sehr trocken, sowas hatte ich mit Kombireinigern noch nie. Everclean war glaube auch das was so sehr geschäumt hatte... wie auch immer...

Ich habe das Easy Sept Hydro nun bereits paar Tage in der Anwendung und das ist wirklich sehr gut. Das "Hydro" also die Benetzung oder was dort enthalten ist funktioniert besser als bei dem BioTrue Kombireiniger. Die Linsen sind sauber und fühlen sich auch sauberer an als bei jedem Kombireiniger den ich bisher hatte.
Die Neutralisierung funktioniert bei mir gut und auch in kurzer Zeit, mal schauen wie es in paar Wochen aussieht. Ich hatte mal nach 5-6h geguckt und da war schon alles erledigt. Also entweder Bausch & Lomb hatte Probleme mit der Herstellung die mittlerweile beseitigt sind oder viele haben den Reiniger falsch angewendet.
arnix
Neuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 21. Aug 2014, 15:21

Re: Easy Sept Hydro Plus Neutralisierung

Beitragvon Fil » 18. Feb 2016, 22:38

Erstaunlich die vielen verschiedenen Antworten, genau so wie nicht jede Linse zu jedem passt.

Für mich ist es noch ein wenig Neuland trotzdem kann ich etwas zu dieser Geschichte beitragen.
Als erstes habe ich zwei verschiedene Kombilösungen versucht, deren Reinigungskraft einfach Katasrophal war bei meinen Monatslinsen.
Ich weiss nicht was sich auf oder unter den Linsen gebildet hat, es hat sich irgenwie wie fettig angefühlt.
Dann wurde mir hier im Forum das Peroxidsystem empfohlen und bin seit dem 1. Dezember begeisterter Nutzer.
Die Linsen fühlen sich jeden Tag so frisch an als habe ich sie erst gerade neu geöffnet.
Ich habe dann zum Testzweck, die Linsen noch eine Woche über den Termin getragen ohne Probleme.

Verwenden tue ich Easy Sept Hydro Plus.
Was ich allerdings mache und das würde ich bei anderen Peroxid lösungen auch nicht anders machen, nach dem herausnehmen
aus dem Behälter spüle ich die Linsen noch etwas mit Kocksalzlösung vor dem einsetzten.

Kein brennen kein jucken nichts.

Grüsse
Fil
Fil
Erfahrener User
 
Beiträge: 25
Registriert: 27. Nov 2015, 13:57
Wohnort: Schweiz

Re: Easy Sept Hydro Plus Neutralisierung

Beitragvon devarni » 19. Feb 2016, 13:45

Mittlerweile hatte ich schon eine Flasche verbraucht ohne irgendwelche Probleme und deswegen auch ein weiteres, grösseres Pack nachgekauft. Dort gibt es bisher auch keinerlei Probleme. Ich hatte noch Bausch und Lomb direkt gefragt wegen der Reinigung und die hatten mir geschrieben das man wirklich die Linsen wenn sie in den Körbchen sind diese paar Sekunden abspülen muss.

Also kann ich meine urpsprüngliche Frage sogar nun um eigene Erfahrungen ergänzen ;) Ich habe also keine Probleme mit dem Hydro Plus und nutze es weiter.

P.S. Wie lange hält bei euch eine Flasche?
devarni
Erfahrener User
 
Beiträge: 37
Registriert: 4. Sep 2011, 17:24


Zurück zu Pflegemittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast