Seh-Check.de Logo

www.Seh-Check.de
Kostenlose Online-Seh-Checks hier!

Sehen.de Logo

www.Sehen.de
Infos zur Kontaktlinse und Brille.

Frage zur Pflege von harten Kontaktlinsen

Hier geht es um Fragen zu Pflegemittel für alle Arten von Kontaktlinsen

Moderatoren: Orchidee, racko, Stephan, SehFee

Re: Frage zur Pflege von harten Kontaktlinsen

Beitragvon Stephan » 3. Jun 2016, 22:03

Peter Z. hat geschrieben:
Stephan hat geschrieben:Hallo helly,

ich habe mal aktiv versucht, eine alte Linse zu zerstören. Ich konnte sie falten. Sie bekam einen Knick. Aber sie brach und riss nicht. Also vom bloßen Herunterfallen wird wohl keine formstabile Linse kaputt gehen. Wenn sie erst mal gefallen ist und man/frau weiß, wo sie liegt, ist der nasse Finger meistens auch näher als der Sauger. Nur nicht über den Boden schmirgeln...

Viele Grüße, Stephan



....und handkehrum zerbricht dir eine Linse beim normalen Reinigen. Mir auch schon mal passiert. Das Biest war erst ein paar Monate alt und wurde dann für einen kleinen Preis ersetzt.

Gruss, Peter Z.


Hallo!

Das ist ja aber nicht der Normalfall, sondern eine Ausnahme, ein Materialfehler?
Ich gehe mal davon aus, dass Helly nicht grobmotorisch an die Linsen herangeht, sondern sie schon sorgsam behandelt. Also erstmal keine Panik!

Viele Grüße, Stephan
>>> Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt! <<<
Stephan
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1583
Registriert: 24. Nov 2008, 15:40
Wohnort: Dreiländereck D/L/F

Re: Frage zur Pflege von harten Kontaktlinsen

Beitragvon früchtetee » 28. Nov 2016, 22:44

Naja, wenn du in den letzten 20 Jahren nicht gemerkt hast dass die Linsen durch die flachen Gefäße zerkratzen, würde ich deinen Stil auch so beibehalten. Ist ja bei jedem anders und jeder hat andere Präverenzen
früchtetee
Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 10. Okt 2016, 22:47

Vorherige

Zurück zu Pflegemittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast