Seh-Check.de Logo

www.Seh-Check.de
Kostenlose Online-Seh-Checks hier!

Sehen.de Logo

www.Sehen.de
Infos zur Kontaktlinse und Brille.

wie wichtig ist die krümmung/basiskurve der linse?

Hier kannst Du Fragen zu Tageskontaktlinsen stellen.
Sag Deine Meinung auch anderen!

Moderatoren: Orchidee, racko, Stephan, SehFee

wie wichtig ist die krümmung/basiskurve der linse?

Beitragvon filiz » 27. Feb 2016, 19:56

hallo
ich habe von meinem optiker einige linsen zum probetragen bekommen, wobei der bc-wert zwischen 8,5 und 8,7 liegt. ich wollte nur mal fragen wie wichtig diese linsenkrümmung bei weichen linsen ist, bzw. welche abweichung vom optimalen wert toleriert werden kann. wobei ich keine ahnung habe was der optimale wert bei mir wäre, der optiker hat die hornhaut/augen schon vermessen, aber ich habe keine ahnung was da raus kam.
vielen dank
filiz
Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 19. Aug 2009, 22:30

Re: wie wichtig ist die krümmung/basiskurve der linse?

Beitragvon snipercool12 » 28. Feb 2016, 20:30

Viele Linsen werden nur in einer Basiskurve hergestellt. Daraus kann man schließen, dass viel toleriert werden kann. 8,5 und 8,7 liegt nicht allzu weit auseinander.
snipercool12
sehr aktiver User
 
Beiträge: 343
Registriert: 22. Aug 2012, 19:13

Re: wie wichtig ist die krümmung/basiskurve der linse?

Beitragvon klabauter » 29. Feb 2016, 10:09

filiz hat geschrieben:hallo
ich habe von meinem optiker einige linsen zum probetragen bekommen, wobei der bc-wert zwischen 8,5 und 8,7 liegt. ich wollte nur mal fragen wie wichtig diese linsenkrümmung bei weichen linsen ist, bzw. welche abweichung vom optimalen wert toleriert werden kann. wobei ich keine ahnung habe was der optimale wert bei mir wäre, der optiker hat die hornhaut/augen schon vermessen, aber ich habe keine ahnung was da raus kam.
vielen dank

Wichtig ist, dass dein Anpasser das weiß.
Bei weichen Linsen ist das zusätzlich vom Linsentyp und der Anpassempfehlung abhängig. Am wichtigsten ist aber der richtige Sitz der Linsen auf dem Auge. Und das kann nur dein Anpasser beurteilen.
klabauter
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1212
Registriert: 13. Aug 2009, 18:16

Re: wie wichtig ist die krümmung/basiskurve der linse?

Beitragvon filiz » 29. Feb 2016, 23:28

naja, von zwei verschiedenen optikerläden habe ich halt auch schon verschiedene aussagen gehört: 8,5 ist okay bzw. 8,5 geht gar nicht, da geht die hornhaut kaputt......soviel zum thema daß der anpasser es ja weiß.....
filiz
Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 19. Aug 2009, 22:30

Re: wie wichtig ist die krümmung/basiskurve der linse?

Beitragvon klabauter » 1. Mär 2016, 10:18

filiz hat geschrieben:naja, von zwei verschiedenen optikerläden habe ich halt auch schon verschiedene aussagen gehört: 8,5 ist okay bzw. 8,5 geht gar nicht, da geht die hornhaut kaputt......soviel zum thema daß der anpasser es ja weiß.....

Wurden die Hornhaut-Radien und die Hornhaut-Durchmesser gemessen?
Wurde der Sitz der Linse nach längerer Tragezeit kontrolliert?
klabauter
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1212
Registriert: 13. Aug 2009, 18:16

Re: wie wichtig ist die krümmung/basiskurve der linse?

Beitragvon filiz » 9. Mär 2016, 23:18

ja, beide haben die augen mit hornhaut ausgemessen, und nach dem tragen den sitz kontrolliert, und der eine fand basiskurve 8,5 ganz toll während der andere sagte "bloß nicht" und mir 9,0 linsen gab.....
filiz
Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 19. Aug 2009, 22:30

Re: wie wichtig ist die krümmung/basiskurve der linse?

Beitragvon klabauter » 10. Mär 2016, 11:22

Handelte es sich in beiden Fällen um den selben Linsentyp?
klabauter
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1212
Registriert: 13. Aug 2009, 18:16

Re: wie wichtig ist die krümmung/basiskurve der linse?

Beitragvon filiz » 10. Mär 2016, 21:34

ja, klar; es waren acuvue 1 day linsen; da es die nicht mehr gibt (bzw. nur noch restposten online zu bekommen sind) habe ich nun dailies total, dailies aqua und clariti zum testen bekommen; alles mit ähnlicher aber nicht gleicher basiskurve;
filiz
Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 19. Aug 2009, 22:30

Re: wie wichtig ist die krümmung/basiskurve der linse?

Beitragvon filiz » 10. Mär 2016, 21:44

ich war zuerst bei optiker 1 zum linsen anpassen, wie man als neuling halt so anfängt mit linsen; der optiker hat einen ganz guten ruf und gab mir acuvue tageslinse 8,5 als passende; wegen trockenen augen bin ich mit denen nicht ganz glücklich gewesen und wollte auch andere linsen/firmen probieren, die hatte der aber nicht ("acuvue sind schon die besten die es gibt");
also bin ich zu optiker 2, der fand basiskurve 8,5 absolut unpassend und gab mir 9,0 (und auch andere linsen die ich aber auch nicht besser vertrug);
nach einem umzug bin ich nun bei optiker 3 der mir eben diverse linsen mit leicht verschiedenen basiskurven gab
filiz
Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 19. Aug 2009, 22:30


Zurück zu Tageskontaktlinsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast