Seh-Check.de Logo

www.Seh-Check.de
Kostenlose Online-Seh-Checks hier!

Sehen.de Logo

www.Sehen.de
Infos zur Kontaktlinse und Brille.

Torische Linsen - wie einsetzen

Hier kannst Du Fragen zu Tageskontaktlinsen stellen.
Sag Deine Meinung auch anderen!

Moderatoren: racko, Stephan, Orchidee, SehFee

Torische Linsen - wie einsetzen

Beitragvon barniey » 13. Dez 2015, 13:15

Hallo Zusammen,

auf den rechten Auge trage ich aufgrund einer Hornhautverkrümmung eine torische Tageslinse.

Ich bin Weitsichtig, das Fabrikat welches mir von meinem Anpasser ausgewählt wurde ist die "Alcon -Dailies AquaComfort plus" +2,00 -0,75x100

Meine Frage ist nun, da mein Anpasser vor Ort keine solche Linse da hatte wurde das ein und herausnehmen mit einer "normalen" Linse angewiesen.

Jetzt ist es ja so , dass diese torischen Linsen eine Richtung haben, dies hängt eben mit dem Zylinder und der Achse zusammen.

Auf meinen Linsen gibt es außen zwei Striche, die die horizontale Lage am Auge markieren und es gibt noch ein "ok" eingraviert.

Meine Frage ist nun, wie setzt man diese Linsen auf.

1. Steht das "OK" oben oder unten ?
2. Ist das "OK" von Innern oder Außen richtig herum geschrieben ?
3. Wie genau muss man die Lage exakt treffen bzw. passt sich die Linse im Auge noch ein wenig selbst an ?
4. So wie die Linse im Plister liegt, was die Wölbung angeht, entspricht der Lage im Auge, das bedeutet, wenn ich in den Plister mit dem Finger auf die Linse fasse nimmt mein Finger die Position ein die
das Auge hat ?

Ich denke das hier der Eine, oder Andere dazu etwas sagen kann.

Viele Grüße
barniey
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 28. Nov 2015, 10:36

Re: Torische Linsen - wie einsetzen

Beitragvon Peter Z. » 14. Dez 2015, 11:07

Hallo Barniey

Vor ein paar Jahren trug ich auch weiche torische Linsen. Meine Frau trägt immer noch solche. Die Linsen drehen sich selbstständig in die richtige Lage, beim Einsetzen musst du auf nichts schauen. Es ist aber auch so, dass sie sich bei jeden Wimpernschlag leicht verdrehe, aber sofort wieder in die richtige Lage gehen.

Aber das hätte dir der Anpasser eigentlich so sagen sollen...

Gruss, Peter Z.
Korrektur von Kurzsichtigkeit und Astigmatismus, "Visusfreak"
1983-2005: formstabile Linsen
2005-2013: weiche Monatslinsen
2013-?: formstabile, multifokale Linsen (R: sph -1.87 / Add 2.0; L: sph -2.62 / Add 2.0 (Procornea SENSO Multifocal Zoom)
Peter Z.
sehr aktiver User
 
Beiträge: 319
Registriert: 26. Nov 2012, 09:40
Wohnort: Thun / Schweiz


Zurück zu Tageskontaktlinsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast