Seh-Check.de Logo

www.Seh-Check.de
Kostenlose Online-Seh-Checks hier!

Sehen.de Logo

www.Sehen.de
Infos zur Kontaktlinse und Brille.

Wechsel von Primus zu iWear extra-Tageslinsen

Hier kannst Du Fragen zu Tageskontaktlinsen stellen.
Sag Deine Meinung auch anderen!

Moderatoren: Orchidee, racko, Stephan, SehFee

Wechsel von Primus zu iWear extra-Tageslinsen

Beitragvon RaylanGivens96 » 17. Jun 2015, 23:02

Hallo zusammen,

meine erster Beitrag und schon suche ich um Rat:
Ich hatte bisher immer die Primus Kontaktlinsen (BC: 8.6, DIA: 14.1; -1.50), die mir von meinem "Stammoptiker" eingestellt wurden.
Nun habe ich eine Bekannte gefragt, ob ich problemlos zu einer anderen Marke wechseln könne und dabei die Werte behalten könne. Sie bejahte mir das.

Deshalb ging ich gestern zu Apollo Optik und zeigte der Beraterin meine Werte. Diese empfahl mir ohne irgendeine Messung die iWear extra Tageslinsen.
Zuhause bemerkte ich dann jedoch, dass die iWear andere Werte haben: BC: 8.7, DIA: 14.0; -1.50.
Daher googlte ich und fand heraus, dass es normal ist, dass man bei zwei verschiedenen Marken verschiedene Werte benötigt.

Meine Frage ist nun die: Kann ich die neuen Linsen bedenkenlos verwenden, auch wenn oder gerade weil es andere Werte sind? Oder soll ich sie zurückgeben? Falls ja, mit welcher Begründung?


Danke im Voraus!
Gruß
RaylanGivens96
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 16. Jun 2015, 19:53

Re: Wechsel von Primus zu iWear extra-Tageslinsen

Beitragvon koaner » 18. Jun 2015, 22:38

Herzlich Willkommen erst einmal.
RaylanGivens96 hat geschrieben:Nun habe ich eine Bekannte gefragt, ob ich problemlos zu einer anderen Marke wechseln könne und dabei die Werte behalten könne. Sie bejahte mir das.

Offensichtlich hat sie von Augenoptik (insbesondere Kontaktlinsenanpassung) wenig Ahnung. Und Halbwissen ist gefährlich.
Kurzfassung: Nein, die Aussage der Bekannten ist NICHT richtig! Zwischen zwei Marken können einige Werte unterschiedlich sein. Und viele Marken passen einfach nicht zu einem. Ich glaube, ich habe drei Produkte vergeblich getestet. Meine Anpasserin hat dies meist sofort bemerkt.
RaylanGivens96 hat geschrieben:Deshalb ging ich gestern zu Apollo Optik und zeigte der Beraterin meine Werte.

Schlechte Entscheidung.
RaylanGivens96 hat geschrieben:Diese empfahl mir ohne irgendeine Messung die iWear extra Tageslinsen.

Darum war die Entscheidung schlecht.
RaylanGivens96 hat geschrieben:Zuhause bemerkte ich dann jedoch, dass die iWear andere Werte haben: BC: 8.7, DIA: 14.0; -1.50.
Daher googlte ich und fand heraus, dass es normal ist, dass man bei zwei verschiedenen Marken verschiedene Werte benötigt.

Na, also. Dass die Basiskurve (nominal) eine andere ist als vorher, ist nicht ungewöhnlich. Aber dass die Beraterin diese ohne Messung errät, ist eher unwahrscheinlich.
RaylanGivens96 hat geschrieben:Meine Frage ist nun die: Kann ich die neuen Linsen bedenkenlos verwenden, auch wenn oder gerade weil es andere Werte sind? Oder soll ich sie zurückgeben? Falls ja, mit welcher Begründung?

Ich rate Dir, die Linsen zurückzugeben. Die Begründung ist, dass die Werte nicht zu Dir passen und man Dich hätte darauf hinweisen müssen, dass es nicht ratsam ist, Kontaktlinsen zu tragen, ohne dass ein Fachmensch deren Sitz geprüft hat.
Du solltest wenigstens darauf bestehen, dass geprüft wird ob die Linsen zu Dir passen. Aber irgendwie habe ich dabei ein mulmiges Gefühl, denn die Antwort der Mitarbeiter dort kann ich mir denken.
koaner
sehr aktiver User
 
Beiträge: 118
Registriert: 26. Aug 2014, 14:54

Re: Wechsel von Primus zu iWear extra-Tageslinsen

Beitragvon Mohn » 10. Aug 2015, 09:13

Ich war letzte Woche auch bei apollo. Zu meinem bisherigen Optiker möchte ich nicht mehr, weil mittlerweile das Preis/Leistungs-Verhältnis in keinem Verhältnis mehr steht. (Ich zahle gern mehr als bei den Billigketten, habe ich die letzten 10 Jahre ja auch, aber irgendwann erreicht auch meine Gutmütigkeit Grenzen.)

Auf Empfehlung bin ich zu einer bestimmten Apollo-Filiale gegangen. Da wurden kurzerhand die Werte aus meinem Brillenpass umgerechnet und mir Linsen bestellt. Keine Fragen, was genau ich bisher getragen habe, was mir bei Linsen wichig ist, wie genau ich meine Linsen tragen, etc. Ich war schon sehr irritiert. Ich kann sie demnächst abholen und soll sie dann rechtzeitig vor dem Kontrolltermin einsetzen. Da würde ein "Fachmann" überprüfen, ob sie "gut sitzen". Die Verkäuferin (und anders kann ich das wirklich nicht ändern) war aber auch sonst nicht von der kundenfreundlichsten Sorte. 10 Minuten stures GEtippe in den PC, dabei kein einziges Wort zu mir. Naja, Probelinsen kosten nichts. Kunde werde ich da aber wohl eher nicht werden. :roll:

Dass die Ketten nicht den besten Ruf haben, ist das eine. Aber so schlimm hatte ich mir das eigentlich nicht vorgestellt. Jetzt darf ich wohl weiter nach einem Optiker suchen. :roll:
Mohn
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 8. Aug 2015, 13:00

Re: Wechsel von Primus zu iWear extra-Tageslinsen

Beitragvon etti » 16. Aug 2015, 19:37

Interessant zu lesen, hatte ähnliche Erfahrung.
etti
Neuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 10. Aug 2015, 21:45


Zurück zu Tageskontaktlinsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast