Seh-Check.de Logo

www.Seh-Check.de
Kostenlose Online-Seh-Checks hier!

Sehen.de Logo

www.Sehen.de
Infos zur Kontaktlinse und Brille.

Altersichtigkeit

Hier kannst Du Fragen zu Tageskontaktlinsen stellen.
Sag Deine Meinung auch anderen!

Moderatoren: racko, Stephan, Orchidee, SehFee

Altersichtigkeit

Beitragvon Garbon » 14. Mai 2015, 18:19

Hallo zusammen
Ich habe ein kleines Problem was immer grösser wird.
Ich trage seit ca 3 Jahren Kontaktlinsen gegen meine Altersichtigkeit. Hat bis jetzt prima geklappt.
Nun zu mein Problem, die Linsen werden zum 1.10.2015 eingestellt. Ich war auch schon beim Optiker und habe verschiedene ausprobiert. Das Ergebnis ist nicht besonders gut.

Meine jetzigen Linsen sind: Proclear EP +1,75 BC 8,7 DIA 14,4 60% EP multifocal. Damit komme ich super zurecht in der Nahsicht sowie in der Weitsicht.

Folgend Linsen habe ich schon getestet.
Comfilcon A BC 8,6 DIA 14,0
Acuve Oasys BC 8,4 14,3
von beiden Sorten in verschiedenen Stärken.
Leichtes Brennen in den Augen die aber mit der Zeit weniger wurden.
Nahsicht war ok.
Das Problem ist nur die Weitsicht,da sehe ich alles Verschwommen.
Hat jemand ein Tip für mich was ich als Alternative Linsen ausprobieren könnte.

LG Frank
8) 8) 8)
Garbon
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 9. Mai 2015, 10:08

Re: Altersichtigkeit

Beitragvon Stephan » 17. Mai 2015, 00:49

Hallo Frank,

erstmal herzlich willkommen in diesem informativen Forum! Es tut mir leid, dass du auf die Freigabe des Beitrages warten musstest. Anscheinend sind alle Moderatoren-Kollegen über dieses verlängerte Wochenende anderweitig beschäftigt... :wink:

Zu deiner Frage kann ich allerdigns nur bedingt beitragen: Wie wäre der Umstieg auf formstabile Linsen? Die trage ich selbst seit knapp 30 Jahren, davon seit 6 Jahren multifokal... Im bereich der weichen Linsen habe ich nur sehr begrenzte persönliche Erfahrungen.

Viele Grüße, Stephan
>>> Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt! <<<
Stephan
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1554
Registriert: 24. Nov 2008, 15:40
Wohnort: Dreiländereck D/L/F

Re: Altersichtigkeit

Beitragvon klabauter » 18. Mai 2015, 14:23

Hallo Frank,

dass die Proclear EP eingestellt werden soll ist mir neu, aber eigentlich auch egal, weil sie nur eine Add. von 1.25 hat.
Da du schon 3 Jahre diese Linse trägst, gehe ich mal davon aus, dass du eine höhere Addition benötigst.
Was spricht denn gegen die Proclear Multifocal? Das Material ist das gleiche.
klabauter
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1211
Registriert: 13. Aug 2009, 18:16

Re: Altersichtigkeit

Beitragvon Garbon » 6. Jun 2015, 10:08

Hallo Klabauter und Stephan
Erst einmal sorry das ich mich erst so spät auf euer Beitrag melde.
Ich hatte in letzter Zeit nicht soooo viel Zeit.
Klabauter hier mal ein Link wo du sehen kannst das die Linse eingestellt werden soll.
http://www.linsen.de/shop11/proclear-ep ... ntaktlinse
Habe mich nocheinmal mit mein Optiker zusammen gesetzt und habe deine vorgeschlagende Linsen bestellt.
Proclear Multifocal 8,7 14,4 1,5 Add2,5 einmal N und einmal D
Ergebnis. Viel besser als die anderen Ersatzlinsen.
Der Nebel ist verschwunden aber ich sehen in der ferne immer noch Verschwommen, zwar nicht so wie vorher aber doch noch ein klein wenig störend.
Auch kommt es mir vor das ich auf den Linken Auge schlechter in der Ferne sehen kann. Der Optiker wird noch eine andere Linse mit D ausprobieren.
Wenn das nicht klappt scheit er nicht mehr weiter zu wissen.
Danke noch einmal für dein Tip.
Ich werde weiter berichten sobald ich die andere Linse habe.
Gruss Frank
Garbon
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 9. Mai 2015, 10:08

Re: Altersichtigkeit

Beitragvon Garbon » 25. Jun 2015, 18:19

Hallo
Sehr ruhig hier. Hat noch jemand anderes eine Idee?
Wäre schön denn ich habe immer noch nicht die richtige Kontaktlinse gefunden.

Frank
Garbon
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 9. Mai 2015, 10:08

Re: Altersichtigkeit

Beitragvon Stephan » 25. Jun 2015, 23:10

Hallo Frank,

Ideen habe ich schon welche. Aber ob die stimmen? :roll:
1. D-Linsen sind für das dominante Auge, das Führungsauge. Mit welchem visierst du etwas an? Mit dem Rechten? Dann ist das dein Führungsauge und dann gehört auch eigentlich nur da eine D-Linse drauf. Diese Linsen haben einen größeren Fern-Bereich. N-Linsen sind für das untergeordnete Auge und haben einen größeren Nah-Bereich.
2. Wenn du links mit der Ferne noch Probleme hast, würde ich ggf. dort eine viertel Dioptrie mehr für die Ferne nehmen. Möglicherweise leidet dann aber die Nahsicht wieder.
3. Musst normalerweise nicht DU nach einer passenden Linse suchen, sondern dein Anpasser. Schließlich kannst du bestenfalls wissen, ob du gut siehst mit deiner Auswahl. ER kann auch noch feststellen, ob die Linsen gut sitzen.
Eigentlich sollte aber genau das dein Anpasser testen, denn der hat das ja wohl gelernt. Ich bin nur Laie.

Viele Grüße, Stephan
>>> Der Traum ist nicht, was du in deinem Schlaf siehst. Der Traum ist, was dich nicht schlafen lässt! <<<
Stephan
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1554
Registriert: 24. Nov 2008, 15:40
Wohnort: Dreiländereck D/L/F

Re: Altersichtigkeit

Beitragvon fraumitbrille » 26. Jun 2015, 07:33

Stephan hat geschrieben:Musst normalerweise nicht DU nach einer passenden Linse suchen, sondern dein Anpasser. Schließlich kannst du bestenfalls wissen, ob du gut siehst mit deiner Auswahl. ER kann auch noch feststellen, ob die Linsen gut sitzen.
Eigentlich sollte aber genau das dein Anpasser testen, denn der hat das ja wohl gelernt. Ich bin nur Laie.


Vielleicht wäre hier auch ein renommiertes KL-Institut ein besserer Ansprechpartner als ein Optiker, der offensichtlich am Ende seiner Weisheit ist. Wer den ganzen Tag nichts anderes tut als sich mit KL zu beschäftigen hat doch sicher einen noch größeren Überblick darüber, was es am Markt gibt und was machbar ist.
fraumitbrille
sehr aktiver User
 
Beiträge: 275
Registriert: 26. Okt 2011, 20:08
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Tageskontaktlinsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast