Seh-Check.de Logo

www.Seh-Check.de
Kostenlose Online-Seh-Checks hier!

Sehen.de Logo

www.Sehen.de
Infos zu Kontaktlinse und Brille.

Günstige Tageslinsen für gelegentliche Verwendung gesucht

Hier kannst Du Fragen zu Tageskontaktlinsen stellen.
Sag Deine Meinung auch anderen!

Moderatoren: Orchidee, racko, Stephan

Günstige Tageslinsen für gelegentliche Verwendung gesucht

Beitragvon Minerva » 4. Dez 2017, 14:53

[hide]Hallo,
ich bin von Monatslinsen auf formstabile Linsen umgestiegen. Fürs Schwimmen und dergleichen wurde mir empfohlen, Tageslinsen zu verwenden. Ich habe um die -8dpt. (Brille), also um die -7/7,5 in den Linsen (genaue Werte habe ich nicht). Kann mir jemand günstige Tageslinsen empfehlen? Bei den Monatslinsen hatte ich Focus Night & Day Aqua, die entspr. Tageslinsen sind aber sehr teuer. Gibt es Drogerie-Marken, die man in so einem Fall durchaus nehmen könnte?
Vielen Dank schon mal :) [/hide]
Minerva
Erfahrener User
 
Beiträge: 25
Registriert: 2. Sep 2017, 18:09

Re: Günstige Tageslinsen für gelegentliche Verwendung gesuch

Beitragvon koaner » 4. Dez 2017, 23:29

Hallo Minerva,
Formstabile Kontaktlinsen sind meist eine gute Idee. Das musste gerade raus ;-)
Tageslinsen aus der Drogerie nur fürs Schwimmen könnten sogar klappen, obwohl ich eigentlich ein Gegner dieser Drogeriedinger bin. Aber welche von denen nun für Dich am besten sind, kann man nicht sagen. Daher empfehle ich, Deinen Augenoptiker mal zu fragen, ob er Dir auch Tageslinsen günstig anpassen kann.
Bei meinem Augenoptiker (nein, keine große Kette) sind immer mal Kontaktlinsen der Eigenmarke im Angebot. Bei Monatslinsen kommt man nur minimal teurer weg als in der Drogerie (30€ für sechs Kontaktlinsen statt 4,95€ für eine einzelne). Für "nur zum Schwimmen" kannst Du ruhig mal eine der großen Ketten ausprobieren, wenn die günstiger sind.

Anderer Vorschlag: Schwimmbrille oder blind schwimmen? Für die ganz abgebrühten - einfach drauf ankommen lassen. Gerade wenn man eh eine Versicherung oder ein Abo hat. Ich habe erst eine Kontaktlinse beim Schwimmen verloren, obwohl ich sie gern aufbehalte, wenn sie über ein Jahr alt sind und bald gewechselt werden sollten.
koaner
sehr aktiver User
 
Beiträge: 113
Registriert: 26. Aug 2014, 13:54

Re: Günstige Tageslinsen für gelegentliche Verwendung gesuch

Beitragvon Orchidee » 5. Dez 2017, 06:50

Oder noch eine Alternative: Schwimmbrille mit optischen Gläsern anfertigen lassen.

LG, Orchidee
kurzsichtig R -8,25 L -6,25 (Brillenwerte)
seit über 30 Jahren formstabile Kontaktlinsen
Orchidee
sehr aktiver User
 
Beiträge: 698
Registriert: 28. Jan 2009, 09:23
Wohnort: Österreich

Re: Günstige Tageslinsen für gelegentliche Verwendung gesuch

Beitragvon racko » 5. Dez 2017, 23:09

Hallo Minerva,

fürs Schwimmen reicht normalerweise schon eine kleine Schwimmbrille über den Kontaktlinsen, bei mir ist es so. Wenn man nicht gerade vom Sprungbrett springt, passiert da gar nichts.

lg, racko
Manchmal kann man nichts machen, außer weiter.
racko
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1589
Registriert: 19. Feb 2011, 20:20
Wohnort: Neckar-Alb

Re: Günstige Tageslinsen für gelegentliche Verwendung gesuch

Beitragvon Minerva » 7. Dez 2017, 15:10

Danke für eure Antworten. Drauf ankommen lassen würde ich es nicht wollen. MIr kommt immer wieder Wasser unter die Brille und das wäre mir zu riskant. Vielleicht lasse ich mir tatsächlich eine Schwimmbrille anfertigen. Ich finde es nur unangenehm, die dann vom Umkleiden an permanent drauf behalten zu müssen, da ich ja sonst blind bin. Ohne Linsen oder Brille schwimmen kommt deshalb auch nicht in Frage.
Minerva
Erfahrener User
 
Beiträge: 25
Registriert: 2. Sep 2017, 18:09

Re: Günstige Tageslinsen für gelegentliche Verwendung gesuch

Beitragvon racko » 7. Dez 2017, 21:12

Hallo Minerva,

Minerva hat geschrieben:Drauf ankommen lassen würde ich es nicht wollen. MIr kommt immer wieder Wasser unter die Brille und das wäre mir zu riskant.

Bist Du als Wassersportlerin so aktiv, daß die kleine - gutsitzende - Schwimmbrille verrutscht?! Ich würde mir mal in einem guten Sportgeschäft verschiedene Schwimmbrillen anschauen. Ich meine kleine strammsitzende Schwimmbrillen, wie sie die olympischen Schwimmer auf ihren Bahnen benutzen.
Bei ein wenig Wasser in der Brille, passiert normalerweise nichts, was die Linsen aus den Augen heraus schwemmt.

lg, racko
Manchmal kann man nichts machen, außer weiter.
racko
sehr aktiver User
 
Beiträge: 1589
Registriert: 19. Feb 2011, 20:20
Wohnort: Neckar-Alb

Re: Günstige Tageslinsen für gelegentliche Verwendung gesuch

Beitragvon Minerva » 8. Dez 2017, 11:57

Ich benutze solche Schwimmbrillen, aber es ist wohl eine anatomische Sache. An einem Augen löst sie sich regelmäßig, abgesehen davon, dass die beschlagen und/oder ich einfach die Angewohnheit habe, sie auszuwischen. Vielleicht muss ich auch erst verinnerlichen, dass die formstabilen Linsen nicht so locker sitzen wie ich denke. Noch habe ich nicht das optimale Paar und die derzeitgen sitzen nicht so gut und sind mir schon bei kleineren Berührungen des Lids mal raus gefallen.
Minerva
Erfahrener User
 
Beiträge: 25
Registriert: 2. Sep 2017, 18:09


Zurück zu Tageskontaktlinsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast